Diskussion:Hauptseite

Aus Kathpedia
Wechseln zu: Navigation, Suche

Inhaltsverzeichnis

Vorschlag

"Die Kathpedia ist ein Projekt zum Aufbau einer freien katholischen Enzyklopädie", so steht es auf der Startseite. Allerdings haben wir mittlerweile eine ganze Reihe von Artikeln, die diesem Projektziel nicht entsprechen. Es finden sich Lehramtstexte, namentlich gekennzeichnete Essays, Vorträge, Katechesen, Gebetstexte.

Ich würde darum vorschlagen für diese Art von Inhalten einen eigenen Namensraum einzurichten. (Namensräume sind spezielle Bereiche, in die ein Wiki unterteilt wird, bspw. Artikel, Diskussion, Bild, Hilfe, etc.) Diesem könnten wir den Namen Text: geben.

Vorteile dieser Aktion: Der enzyklopädische Teil wird von dem Textteil klarer abgetrennt. Dadurch lassen sich zum Beispiel getrennte Suchen durchführen, wo man beispielsweise nur die Enzyklopädie oder nur die Texte durchsuchen kann (selbstverständlich auch beide Namensräume zusammen).

Technischer Aspekt: Ich habe mich darüber informiert, der Vorgang wird unter http://www.mediawiki.org/wiki/Manual:Using_custom_namespaces beschrieben. Ist nicht sonderlich kompliziert.

Was haltet ihr von dieser Idee? --Benedikt 17:12, 30. Apr. 2009 (CEST)

Das wäre prima. --Oswald 17:28, 30. Apr. 2009 (CEST)

Find ich gut. --reto 20:15, 30. Apr. 2009 (CEST)

Ja, gute Idee. Da jkönnte ja mein Artikel zum NOM und der zum WJT 2005 hin.

--Otterbeck 10:43, 2. Mai 2009 (CEST)

Wir werden das in der zweiten Maihälfte umsetzen. Neben der technischen Einrichtung müssen dann ja auch die einzelnen Textseiten in den neuen Namensraum verschoben werden. Was einen gewissen Arbeitsaufwand bedeutet. --Benedikt 14:43, 2. Mai 2009 (CEST)

Mindestrelevanz von Artikeln

In letzter Zeit sind einige Artikel hinzugekommen, wo ich mich frage, ob es sinnvoll ist, diese hier zu führen. Ist ein Küster, ein Pfarrer, ein ehrenamtlicher Gemeindemitarbeiter, eine Pfarrei relevant für die Kathpedia? Gibt es da Meinungen? --Benedikt 20:59, 8. Jun 2008 (CEST)

Ich würde einfache Priester nicht aufnehmen. Kriterien sollten u.a. sein:
  1. Jemand hat Bücher, Artikel, Webseiten, etc. publiziert (auch Eigenverlage sind ok).
  2. Jemand ist in den (auch christlichen) Medien öfter präsent oder tritt bei Kongressen auf.
  3. Jemand hat eine Stelle in kirchlichen Diensten, die über ein Pfarramt hinausgehen (Dechant, Probst, Ordinariatsrat, Domkapitular, Provinzial, Superior, Novizenmeister, etc.)
Insgesamt eine sehr niedrige Schwelle, wie ich finde. --Benedikt 01:23, 2. Jul. 2009 (CEST)
Das sehe ich auch so, bzw. ich finde die Schwelle zu niedrig. Die ersten beiden Kriterien finde ich okay - aber das dritte Kriterium ist problematisch: wenn jeder, der höherrangig ist als ein "einfacher" Pfarrer, nur aufgrund seines kirchlichen Rangs hier aufgenommen wird, ufert das völlig aus und entwertet die Kathpedia m.E. auch.

Warum neuerdings ein 26jähriger Neupriester der FSSP (s. Dieter Biffart) und ein mit sechs Jahren verstorbenes, etwas kryptisch zur "Dienerin Gottes" erklärtes Mädchen (s. Antonietta Meo) hier aufgenommen wurden, bleibt eher rätselhaft. --Balthasar 01:48, 2. Jul. 2009 (CEST)

Dokumentation von Wikipedia edit-wars

Es kommt immer wieder einmal vor, dass auf den Diskussionsseiten der kathpedia-Artikel (z.B. bei Diskussion:Gabriele Kuby oder Diskussion:Raphael Bonelli) edit-wars gegen katholische Beiträge in der Wikipedia dokumentiert werden. M.E. ist dies das falsche Gefäss für solche Informationen. Es geht hier vor allem um den Aufbau einer zuverlässigen, hochstehenden katholischen Enzyklopädie. Der Zweck der Diskussionsseiten ist es, eine Qualitätssteigerung des betreffenden Artikels zu ermöglichen. Sie sind nicht als Diskussionsforumsseiten zum Thema gedacht - Dafür gibt es spezielle katholische Foren. Ich lösche im Moment Diskussionseiten, welche nicht auf den Kathpedia-Artikel direkt Bezug nehmen sondern auf Geschehnisse anderswo. Vielleicht hat jemand Vorschläge dafür, wie dieses Problem gut behandelt werden kann. --reto 15:14, 6. Jul. 2009 (CEST)

Lieber Reto,
ich halte es durchaus für wichtig aufzuzeigen, welches Ausmaß heute die Christenverfolgung im Internet angenommen hat. Das sollte in Kathpedia schon dokumentiert werden können, denn das ist Zeitgeschichte. Vielleicht sind die Diskussionseiten der Verfolgten nicht der richtige Ort - aber relevant sind die Informationen doch allemal, oder?--AmericanDemocrat 10:53, 8. Jul. 2009 (CEST)

VARIABLEN: CURRENT - LOCAL

Vorschlag: bei den Zeitvariablen auf der Hauptseite jeweils "CURRENT-" durch "LOCAL-" ersetzen. LOCAL ergibt die Mitteleuropäische Zeit. Zeitdifferenz 1h (Winterzeit) bzw. 2h (Sommerzeit)

Am augenfälligsten hier zu sehen:

{{CURRENTTIME}} : 19:56

{{LOKALTIME}} : 21:56

Auf der Hauptseite wird {{CURRENTDAY}} und {{CURRENTMONTHNAME}} verwendet, dadurch ist die Seite 1-2 Stunden nach 24:00 nicht aktuell...

{{CURRENTDAY}} : 23

{{LOKALDAY}} : 23

{{CURRENTMONTHNAME}} : April

{{LOKALMONTHNAME}} : April


LG, --Wolfgang e. 03:49, 8. Aug. 2009 (CEST)

Danke für den Hinweis. Habe das entsprechend geändert. --Benedikt 12:36, 11. Aug. 2009 (CEST)

Rechtschreibung

"Heisse Themen" ist Schweizer Hochdeutsch.--Polluks 11:11, 18. Feb. 2011 (CET)

Ich bin Deutscher. Wenn jedoch in der Kathpedia einige Dinge wie hier schweizerisch sind, finde ich das nicht schlecht, denn die Enzyklopädie soll nur deutschsprachig sein. Ein anderes Beispiel: Wenn von einer österreichischen Pfarrei geredet wird, wird "Pfarre" geschrieben, so wie es dort gebräuchlich ist. Alle österreichischen Bistümer werden hier als Diözesen bezeichnet (und kategorisiert). In Süddeutschland werden die Bistümer auch Diözesen genannt, jedoch verzichten wir gerne auf diese Bezeichnung, um der Einheitlichkeit und leichten Unterscheidungsfähigkeit in der Kathpedia willen. --Delphin 11:30, 18. Feb. 2011 (CET)
Partnerprojekte
Andere Sprachen