Charta der Familienrechte

Aus Kathpedia
Wechseln zu: Navigation, Suche

Charta der Familienrechte wird ein Schreiben des Päpstlichen Rates für die Familie genannt. Es ist gerichtet an alle Personen, Institutionen und Autoritäten, die mit der Sendung der Familie in der heutigen Welt befasst sind. Es wurde im Pontifikat Johannes Pauls II. am 22. Oktober 1983 herausgegeben.

Der Text des Schreibens

Charta der Familienrechte (Wortlaut)

Weblinks

Meine Werkzeuge