Jahreskreis

Aus Kathpedia
(Unterschied zwischen Versionen)
Wechseln zu: Navigation, Suche
Zeile 1: Zeile 1:
Als Jahreskreis wird die sog. allgemeine Zeit im [[Kirchenjahr]] bezeichnet. Letzlich ist der Jahreskreis die "ungeprägte Zeit" im Kirchenjahr neben den beiden geprägten Festkreisen: [[Weihnachtsfestkreis]] und [[Osterfestkreis]]. Die Zeit im Jahrekreis beginnt am Montag nach dem Fest [[Taufe des Herrn]] und reicht zunächst bis [[Aschermittwoch]], um am Pfingstmontag wieder aufgenommen zu werden. Der Jahreskreis zählt insgesamt 34 fortlaufend nummerierte [[Sonntag]]e. Die [[liturgische Farbe]] des Jahreskreises ist [[Grün]].
+
Als Jahreskreis wird die sog. allgemeine Zeit im [[Kirchenjahr]] bezeichnet. Letzlich ist der Jahreskreis die "ungeprägte Zeit" im Kirchenjahr neben den beiden geprägten Festkreisen: [[Weihnachtsfestkreis]] und [[Osterfestkreis]]. Die Zeit im Jahrekreis beginnt am Montag nach dem Fest [[Taufe des Herrn]] und reicht zunächst bis [[Aschermittwoch]], um am Pfingstmontag wieder aufgenommen zu werden. Der Jahreskreis zählt insgesamt 34 fortlaufend nummerierte [[Sonntag]]e. Die [[Liturgische Farben|liturgische Farbe]] des Jahreskreises ist [[Grün]].
  
 
*[[Liturgische Hinweise für den Tag]]  
 
*[[Liturgische Hinweise für den Tag]]  
  
 
[[Kategorie:Kirchliches Festjahr]]
 
[[Kategorie:Kirchliches Festjahr]]

Version vom 3. August 2008, 22:51 Uhr

Als Jahreskreis wird die sog. allgemeine Zeit im Kirchenjahr bezeichnet. Letzlich ist der Jahreskreis die "ungeprägte Zeit" im Kirchenjahr neben den beiden geprägten Festkreisen: Weihnachtsfestkreis und Osterfestkreis. Die Zeit im Jahrekreis beginnt am Montag nach dem Fest Taufe des Herrn und reicht zunächst bis Aschermittwoch, um am Pfingstmontag wieder aufgenommen zu werden. Der Jahreskreis zählt insgesamt 34 fortlaufend nummerierte Sonntage. Die liturgische Farbe des Jahreskreises ist Grün.

Meine Werkzeuge