Andrea Krogmann

Aus Kathpedia
Wechseln zu: Navigation, Suche

Andrea Krogmann (* 1977/78) ist Korrespondentin für verschiedene Medien.

Biografie

Andrea Krogmann studierte Theologie und Journalismus. Sie arbeitet seit Ende 2009 als Korrespondentin der Katholischen Nachrichtenagenturen der Schweiz (KIPA-APIC) und Deutschlands (KNA) in Jerusalem.[1] Die Fotojournalistin wurde 2010 mit dem Internationalen Fotopreis der Katholischen Weltunion der Presse (Ucip) ausgezeichnet.[2] Sie ist auch Korrespondentin der Würzburger katholischen Zeitung "Die Tagespost" und für das Ressort, Büro Jerusalem/Nahost zuständig.

Werke

Anmerkungen

  1. Interview mit kipa-Korrespondentin Andrea Krogmann: „Die emotionalen Folgen nicht unterschätzen“ am 22. November 2013
  2. Preisverleihung www.kath.ch
Meine Werkzeuge