Zenit

Aus Kathpedia
Wechseln zu: Navigation, Suche
Zenit.jpg

Zenit ist eine internationale Online-Nachrichtenagentur, die Nachrichten aus der katholischen Kirche in sieben Sprachen verbreitet (Spanisch, Englisch, Französisch, Deutsch, Portugiesisch, Italienisch, Arabisch).

Das Ziel von Zenit ist eine Berichterstattung über die „Welt von Rom aus gesehen“ in höchster Professionalität, in Treue zur Wahrheit des Evangeliums und mit den wirksamsten verfügbaren technologischen Mitteln. Aktuelle Ereignisse werden im Licht der Botschaft und Werte des Evangeliums, der Verkündigung des Papstes und der Stellungnahmen des Heiligen Stuhls (Heiliger Stuhl] betrachtet. Berichtet wird über wichtige Ereignisse im Leben der Weltkirche, soziale Brennpunkte sowie über alle aktuellen Themen, Fragestellungen und Begebenheiten, die das Leben der Menschen auf den fünf Kontinenten in besonderer Weise berühren.

Es gehört zur Mission von ZENIT und seinem Herausgeber Innovative Media Inc. die Botschaften des Heiligen Stuhles auf allen Ebenen, wenn nötig, sofort eigenständig zu übersetzen, damit sie gratis ins Netz gestellt der Verbreitung durch die Medien dienen können.

Das Wesen und der Sinn der Zenit-Übersetzungen (Ansprachen des Vatikans vor der Einrichtungen der UNO, Angelusansprache des Papstes und seine Katechesen bei der Generalaudienz)besteht darin, dass sie sofort zur Verfügung stehen.

Zenit wurde 1997 mit Unterstützung der Legionäre Christi gegründet. Besitzer aller sieben ZENIT-Ausgaben ist die gemeinnützige "non-profit" Gesellschaft "Innovative Media Inc." mit Sitz in New York/USA, die zur Unternehmensgruppe "Integer" gehört, die Eigentum und Finanzströme der Ordensgemeinschaft Legionäre Christi verwaltet.

Chefredakteur mit Sitz in Rom war bis zum 27. September der Spanier Dr. Jesus Colina, der Mitglied des Regnum Christi ist. Er wurde von den Legionären Christi als "Gründer" von ZENIT der Öffentlichkeit vogestellt, um die Agentur als unabhängiges, dem Heiligen Stuhl zugewandten Portal und "objektiven" Zuliefere von Informationen für andere Medien der Legionäre Christi nutzen zu können.

Kathweb[1] berichtete: "Colina-Diez selbst sprach am Freitag CNS gegenüber von Unstimmigkeiten mit dem Orden. Die Ordensleitung habe vom Skandal um ihren Gründer P. Marcial Maciel Degollado schon viele Jahre vor dessen Tod gewusst, aber vertuscht; P. Maciel sei von der Ordensleitung sogar noch nach dessen Tod (2008) und seiner zwei Jahre zuvor erfolgten Sanktionierung durch den Papst (2006) als 'role model' dargestellt worden.

Italienische und spanische Pressekommentaren erinnern in diesem Zusammenhang daran, dass Colina-Diez selbst Autor einer - ausschließlich positiven und deshalb schon beim Erscheinen 2003 umstrittenen - Maciel-Biographie mit dem Titel 'Mi vida es Cristo' (Mein Leben ist Christus) war und außerdem weiterhin Mitglied der von Maciel gegründeten Laienvereinigung 'Regnum Christi' ist. Den Kommentaren zufolge hätten die Enthüllungen über die Verfehlungen Maciels in ihm eine tiefe innere Erschütterung ausgelöst, da er zuvor an die Integrität des Ordensgründers geglaubt habe. Die Folge sei ein Zerwürfnis Colina-Diez' mit der Ordensleitung gewesen.

CNS gegenüber sagte er, die Ordensleitung habe ihm mitgeteilt, dass sich in seiner Arbeit "nicht die institutionelle Abhängigkeit der Agentur von ihrer Kongregation widerspiegle".

Geschäftsführer ist seit Februar 2011 der Spanier Alberto Ramirez Puig (Opus Dei). Verwaltungschef ist der Italiener Stefano Magnaldo.

Die erste deutschsprachige Ausgabe von ZENIT wurde 1999 publiziert. Die deutsche Redaktion verfügt über ein Team von qualifizierten Übersetzern aus Deutschland, Ungarn und Italien.

Der Leserkreis von Zenit umspannt den Globus. Im April 2011 bezogen über 469.500 Personen und Institutionen täglich den Zenit-Newsletter per E-Mail. Davon rund 170.000 in spanischer, 110.000 in englischer, 84.000 in französicher, 47.000 in portugiesischer, 40.200 in italienischer und 10.600 in deutscher Sprache. Weltweit arbeiten tausende von Kommunikationsmitteln mit den täglichen Meldungen von Zenit.

Kontakt

Innovative Media Inc.
30 Mansell Rd. Suite 103
Roswell, Georgia 30076
Internet: www.zenit.org
E-mail: info@zenit.org

Anmerkungen

  1. Katholische Presseagentur Österreich
Meine Werkzeuge