Cyril Vasil

Aus Kathpedia
Wechseln zu: Navigation, Suche

Cyril Vasil SJ (* 10. April: 1965 in Kosiće, Slowakei) ist Erzbischof und Sekretär für die Orientalischen Kirchen.

Biografie

Cyril Vasil studierte in Preßburg Theologie und spezialisierte sich in Rom auf Ostkirchenrecht. 2002 wurde er Dekan der Entsprechenden Abteilung im Päpstlichen Institut für die Ostkirchen. Daneben übernahm er Professuren u.a. an der römischen Universität Gregoriana und Bratislawa. Dann wurde er Rektor der Orientalischen Instituts. Am 7. Mai 2009 wurde er zum Erzbischof und Sekretär für die Orientalischen Kirchen durch Papst Benedikt XVI. ernannt. Er folgt in der Kongregation für die Orientalischen Kirchen Erzbischof Antonio Maria Veglio. Cyril Vasil wurde als Erzbischof auf den Titularsitz Tole maide in Libyen erhoben.

Meine Werkzeuge