Benedikt Baur

Aus Kathpedia
Wechseln zu: Navigation, Suche

Dr. Benedikt Baur OSB war Erzabt des Klosters Beuron von 1938-1955.

Literatur

  • Werde Licht!, Liturgische Betrachtungen an den Sonn- und Wochentagen des Kirchenjahres, Herder & Co. G.m.b.H. Verlagsbuchhandlung Freiburg im Breisgau DIN A 6 Format (6. Auflage 1942, Imprimatur Friburgi Brisgoviae Rösch Vic. Gen.) I Teil: Advents- und Weihnachtszeit (402 Seiten), II. Teil: Osterfestkreis, Sonntag Septuagesima bis Pfingsten (511 Seiten), II. Teil: Osterfestkreis, Die Nachpfingstzeit (691 Seiten).
  • Kein Maß kennt die Liebe, Ulrika Nisch, Kreuzschwester von Hegne, Verlagsanstalt Merk & Co., Konstanz 1963 (Kirchliche Druckerlaubnis 6. Juni 1963 Erzb. Ordinariat Freiburg i. Br.)
Meine Werkzeuge