Tapferkeit

Aus Kathpedia
(Weitergeleitet von Starkmut)
Wechseln zu: Navigation, Suche
Kardinaltugenden

Die Tapferkeit (lat. fortitudo) ist eine der vier Kardinaltugenden.

Die Tapferkeit lässt in Schwierigkeiten standhalten und im Erstreben des Guten durchhalten. Sie hilft, innere und äußere Hindernsse zu überwinden. Sie festigt die Entschlossenheit, der Versuchung zu widerstehen. Sie überwndet die Angst, auch vor dem Tod, und lässt in Prüfungen und Verfolgungen standhalten. Sie macht bereit, für eine gerechte Sache sogar das eigene Leben zu opfern.

Tapferkeit darf nicht mit Tollkühnheit verwechselt werden, die eine unkluge Karikatur der Tapferkeit ist, der Mangel an Tapferkeit ist die Feigheit, (die sich manchmal zur Tarnung "Klugheit" nennt).

Literatur

Meine Werkzeuge