Rosalio Castillo Lara

Aus Kathpedia
Wechseln zu: Navigation, Suche

Rosalio Castillo Lara (* 4. September 1922 in San Casimiro (Diözese Maracay); + 16. Oktober 2007 in Caracas) war ein ein römischer Kurienkardinal aus Venezuela.

Biografie

Rosalio Castillo Lara wurde am 4. September 1922 in San Casimiro im Bistum Maracay geboren. Am 4. September 1949 wurde er zum Priester geweiht. Am 26. März 1973 wurde er von Papst Paul VI. zum Bischofskoadjutor von Trujillo in Venezuela ernannt. Am 6. Dezember 1989 erfolgte die Ernennung zum Präsidenten der Verwaltung der Güter des Heiligen Stuhls (APSA). Am 25. Mai 1985 wurde er von Papst Johannes Paul II. zum Kardinal ernannt. Lara starb am 16. Oktober 2007 nach langer Krankheit.

Meine Werkzeuge