Maria Groos

Aus Kathpedia
Wechseln zu: Navigation, Suche

Maria Groos ist Apothekerin und Ernährungsberaterin.

Biografie

Maria Groos Groos studierte 1977 bis 1982 an der Rheinischen Friedrich-Wilhelms-Universität in Bonn und erlangte das Staatsexamen der Pharmazie. Von 1983 – 1994 war sie Freie Mitarbeiterin im Deutschen Apotheker Verlag. Von Januar 1986 – März 1992 war sie Referentin bei der Internationalen Projektkoordination der Schwarz Pharma. Von 1990 – 1992 arbeitete sie als Fachapothekerin für Arzneimittelinformation an der Apothekerkammer Nordrhein. In der Zeit von Februar 1993 bis Juli 2016 war sie ehrenamtliche Geschäftsführerin von Support International e.V. Von April 2002 bis zum Dezember 2014 war sie als Apothekerin in der Gabrieli Apotheke in Eichstätt tätig. In den Jahren 2003 bis 2004 erwarb sie die Zusatzbezeichnung Ernährungsberatung an der Bayerischen Landesapothekerkammer. Ab 2011 war sie für zwei Jahre Akademische Referentin für Theologie des Leibes nach Johannes Paul II. an der Philosophisch-Theologische Hochschule Benedikt XVI. im Stift Heiligenkreuz. Sie leitet seit 2015 die Marien Apotheke in Eichstätt. Im Jahre 2016 war sie Kursleiterin bei Teenstar. Sie ist seit September 2016 ehrenamtliche Geschäftsführerin von Knotenpunkt – Begegnung verbindet e.V. und Mitveranstalterin der drei Tagungen zur Theologie des Leibes an der Katholischen Universität Eichstätt-Ingolstadt.[1]

Werke (Hg.)

  • Maria Groos, Teresa Loichen, Manfred Gerwing (Hrsg.), Liebe, Leib und Leidenschaft. Zur Theologie des Leibes von Johannes Paul II. Reflexionen und exemplarische Einblicke. Beiträge der 1. Internationalen Tagung zur Theologie des Leibes in Eichstätt Fe-Medienverlag Kißlegg 2013 (223 Seiten; ISBN 978-3-86357-050-7).
  • hrsg. von Janusz Surzykiewicz - Maria Groos - Teresa Loichen - Joost van Loon: Liebe, Leib und Leidenschaft: Personsein aus der Sicht der Theologie des Leibes, Beiträge der 2. Internationalen Tagung zur Theologie des Leibes in Eichstätt EOS Verlag St. Ottilien 2016 (363 S.; ISBN 978-3-8306-7835-9 Broschur).
  • hrsg. von Maria Groos - Janusz Surzikiewicz: Kann man so lieben? : Beiträge der 3. Internationalen Tagung zur Theologie des Leibes in Eichstätt EOS Verlag St. Ottilien 2018 (356 S.; ISBN 978-3-8306-7893-9 Broschur)

Anmerkungen

  1. bei LinkedIn; Autorin des EOS Verlages St. Ottilien
Meine Werkzeuge