Vers 1

Aus Kathpedia
Wechseln zu: Navigation, Suche

VERS 1 war eine christlich orientierte Monatszeitung, die sich zum Ziel gesetzt hatte jeweils am ersten Freitag eines Monats deutschlandweit zuerscheinen. Der Schwerpunkt der Zeitung war die christliche Sicht auf nationale und internationale Themen, sowie Familie und Menschenrechte.

Zahlen & Fakten

  • Verlag: Camerlengo Medien GmbH, Sylbacher Straße 213, 32107 Bad Salzuflen
  • Geschäftsführerin und Chefredakteurin: Birgit Kelle
  • Auflage einer Publikation|Auflagenhöhe: 80.000 (Stand: 4. Quartal 2005)
  • Eingestellt 2006/2007

Geschichte

Die erste Ausgabe von VERS 1 erschien am 12. August 2005. Die Startauflage, die größtenteils auf dem Weltjugendtag verteilt wurde, betrug 120.000 Stück.

Der Name VERS 1 bezog sich auf Johannes I, Vers 1 "Am Anfang war das Wort". VERS 1 umfasste zwischen 28 und 32 durchgehend vierfarbige Seiten im Format 289x415 mm. Herausgeber war die Camerlengo Medien GmbH in Bad Salzuflen, die Redaktion der Zeitung befand sich in Bergheim bei Köln.

VERS 1 richtete sich an ein junges Publikum zwischen 19 und 39 Jahren, das eine positive Beziehung zum christlichen Glauben hat. VERS 1 war deutlich christlich orientiert, ohne kirchenfinanziert zu sein.

VERS 1 bestand aus den Zeitungsteilen deutschland, denkart, familie, kinder, europa, welt, menschenrechte, interview, medien, kultur, szene und ethik.

Weblinks

Meine Werkzeuge