Veritas-Verlag

Aus Kathpedia
Wechseln zu: Navigation, Suche

Die Veritas Verlags- und Handelsges. m. b. H & Co OG ist ein österreichischer Schulbuchverlag mit Sitz in Linz.

Zur Geschichte

Das Unternehmen wurde 1945 von Karl Gruber gegründet – zunächst als Verlag für religiöse Kleinschriften, seit 1949 gab es auch eine Buchhandlung. Von ca. 1960 bis 1981 waren Verlagsorte Wien, Linz und Passau. 1973 startete Veritas mit seinem Schulbuchprogramm.

Er editierte, mit anderen Verlagen, bekannte katholische Werke wie das deutschsprachige Missale Romanum 1975, das Stundenbuch 1978, den Katechismus der Katholischen Kirche 1992 und das Zeremoniale für die Bischöfe 1998.

Weblinks

Meine Werkzeuge