Uwe Winkel

Aus Kathpedia
Wechseln zu: Navigation, Suche
[Pfarrer] Uwe Winkel

Uwe Winkel ( * 1969 in Kassel) ist Pfarrer im Bistum Fulda und Geistlicher Leiter des deutschen Bundesverbandes der Marianischen Liga. Mit Pfarrer Dr. Guido Rodheudt ist er seit 2003 Sprecher des Netzwerkes katholischer Priester. Außerdem ist er der Gründer und Geistliche Leiter des Internetfernsehens bonifatius.tv.

Inhaltsverzeichnis

Biografie

Uwe Winkel wurde als zweites von drei Kindern geboren, in der nordhessischen VW-Stadt Baunatal aufgewachsen. Das Abitur absolvierte er an einem naturwissenschaftlich ausgerichteten Gymnasium in Kassel. Er trat 1989 ins Priesterseminar Fulda ein, studierte Philosophie und Theologie in Fulda, Würzburg und Rom. 1995 handelte die Diplomarbeit über die Subsistit-Interpretation in Lumen gentium 8. Im selben Jahr wurde er 1995 zum Diakon und 1996 durch Bischof Johannes Dyba zum Priester geweiht. Die Kaplanszeit war in Eiterfeld und Geisa. Ab 1998 ist er Geistlicher Leiter der Marianischen Liga. 1999 machte er das Pfarrexamen über "Die Pastoral der Berufungen". Im Sommer 2000 wurde er Pfarrer der beiden Pfarreien Spahl und Geismar in der thüringischen Rhön. 2003-2007 war er Vorstandsmitglied im "Zusammenschluss papsttreuer Vereinigungen e.V.". Mit Pfarrer Dr. Guido Rodheudt ist er seit 2003 Sprecher des Netzwerkes katholischer Priester. Außerdem rief das Internetfernsehen bonifatius.tv ins Leben, das seit 1. Mai 2014 online ist.[1]

Veröffentlichungen

Adresse

Pfarrer Uwe Winkel

An der Kirche 7
D-36419 Spahl
Tel. 036967-50376

Weblinks

Anmerkungen

  1. Fernsehen und Internet wachsen zusammen – Ein Bericht über bonifatius.tv von Peter Winnemöller am 18. Januar 2015
Meine Werkzeuge