Tobias Lübbers

Aus Kathpedia
Wechseln zu: Navigation, Suche

Tobias Lübbers (* 1973 in Osnabrück), ist ein Referent für Neues Geistliches Lied und Pastoralreferent im Erzbistum Bamberg.

Biografie

Tobias Lübbers, studierte Schulmusik an der Musikhochschule in Hannover und Theologie an der Westfälischen Wilhelms-Universität Münster. Im Bistum Osnabrück, arbeitete er als Pastoralreferent und leitete verschiedene Bands. 2010 berief ihn Erzbischof Ludwig Schick als Diözesanreferent für das Neue Geistliche Liede im Erzbistum Bamberg. Ebenso leitet Lübbers die Werkstatt NGL, eine Unterabteilung des Bamberger Amtes für Kirchenmusik.

Veröffentlichungen

Arrangementhefte der Werkstatt NGL, herausgegeben von Tobias Lübbers:

  • Kommt her, Bamberg 2010.
  • Dem Himmel entgegen, Bamberg 2011.
  • Du bist der Weg, Bamberg 2012.
  • Ich bin da, Bamberg 2013.
  • Bis hierher und weiter, Bamberg 2014.
  • Der Hoffnung Gesicht, Bamberg 2015.
  • Mit dir, Gott, mehr, Bamberg 2016.
  • Wie ein Fest, Bamberg 2017.
  • Alles ist möglich, Bamberg 2018.

Weblinks

Meine Werkzeuge