Titularbischöfe von Tricca

Aus Kathpedia
Wechseln zu: Navigation, Suche

Bischöfe

Amtszeit Name Historische Notizen Bild Wappen
1471-1483 Godefridus Yerwerd OSB Weihbischof in Münster und Bistums Osnabrück in Deutschland späterhin in Utrecht in den Niederlanden
1494-1515 Heinrich Schodehoet OSA Weihbischof in den Bistümern Bistums Münster und [Bistums Osnabrück|Bistums Osnabrück]] (Deutschland)
1518-1529 Johannes Meler OSA Weihbischof des Bistums Osnabrück in Deutschland
1693-1722 Konrad Ferdinand Geist von Wildegg Weihbischof des Bistums Konstanz in Deutschland
1729-1732 Dionigi Pieragostini
1732-1745 José Francisco de San Buenaventura Martínez de Tejada y Díez de Velasco OFM Weihbischof in Santiago de Kuba (Spanisch-Ostindien)
1746-1757 Diego Martínez Garrido OS emeritierter Bischof von Cartagena (Vizekönigreich Neugranada)
1782-1783 André Teixeira Palha Koadjutorbischof von Faro (Portugal)
1784.1809 Francisco Antonio Pablo Sieni Flannings OFMCap 1784-1787 Weihbischof in Santiago de Kuba; 1787-1793 Weihbischof in San Cristóbal de la Habana (Spanisch-Ostindien)
1805-1810 Luis Ignatius Peñalver y Cárdenas Titularerzbischof pro hac vice - emeritierter Erzbischof in Guatemala (Guatemala)
1883-1889 Josephe-Adolphe Gandy MEP Apostolischer Koadjutorvikar von Pondicherry und Cuddalore (Britisch-Indien)
1890-1914 Coloman Belopotoczky Bischof der Österreichischen Militärdiözese (Österreich-Ungarn)
1917-1924 Natale Serafino emeritierter Bischof von Chiavari (Königreich Italien)
1924-1966 Robert Constant Lagae OP Apostolischer Vikar von Niangar (Belgisch-Kongo/Demokratische Republik Kongo)

Siehe auch: Titularbistümer in aller Welt, Titularbistum Tricca

Meine Werkzeuge