Thomas Pröpper

Aus Kathpedia
Wechseln zu: Navigation, Suche

Thomas Pröpper (* 1941 in Balve, † 10. Februar 2015) war katholischer Dogmatiker und Fundamentaltheologe und Sohn des Kirchenmusikers Theodor Pröpper.

Biografie

Thomas Pröpper war bis zu seiner Emeritierung im Jahre 2004 Ordinarius am Lehrstuhl für Dogmatik und theologische Hermeneutik an der Westfälische Wilhelms-Universität in Münster.

Publikationen

  • Der Jesus der Philosophen und der Christus des Glaubens. Ein theologisches Gespräch mit Jaspers, Bloch, Kolakowski, Gardavsky, Machovec, Fromm, Ben-Chorin. Mainz: Matthias-Grünewald-Verl., 1976
  • Gottes Ja - unsere Freiheit. Theol. Betrachtungen. Mainz: Matthias-Grünewald-Verlag, 1983.
  • Erlösungsglaube und Freiheitsgeschichte. Eine Skizze zur Soteriologie. Kösel Verlag München 1985.
  • Evangelium und freie Vernunft. Konturen einer theologischen Hermeneutik. Freiburg : Herder, 2001.

Weblinks

Meine Werkzeuge