Steyler Missionare

Aus Kathpedia
Wechseln zu: Navigation, Suche

Die Steyler Missionare, (eig. Societas Verbi Divini, SVD, ital. auch Verbiti; Gesellschaft vom Göttlichen Wort) wurden von dem deutschen Priester Arnold Janssen 1875 in dem kleinen niederländischen Ort Steyl (Gemeinde Tegelen, bei Venlo) in einem Wirtshaus an der Maas gegründet. Der preußische Kulturkampf zwang Arnold Janssen, sein Missionsprojekt grenznah außerhalb Deutschlands zu verwirklichen. Die mittlerweile größte explizite Missionskongregation nahm eine stürmische Entwicklung. Die deutsche Prägung der Missionsgesellschaft ist aber seit Jahrzehnten rückläufig. Arnold Janssen gründete ferner einen Orden für Missionsschwestern und schließlich ein Anbetungskloster in Steyl.

Bekannte Steyler Missionare

Weblinks

Meine Werkzeuge