Scharia

Aus Kathpedia
Wechseln zu: Navigation, Suche

Unter der Scharia versteht man die mit dem Islam begründeten Regeln für die Religion (Gebet, Fasten, Feste, Wallfahrt, Almosen). Außerdem umfasst die Scharia den Bereich Ehe und Familie, das Strafrecht und die Politik. Die Grundlagen der Scharia befinden sich im Koran, in der islamischen Überlieferung und in den Auslegungen von Theologen und Juristen der ersten islamischen Jahrhunderte. Die Scharia wird immer wieder neu interpretiert wird. Die Scharia dürfte im 7. bis 10. Jahrhundert entstanden sein.

Meine Werkzeuge