Ratio fundamentalis institutionis sacerdotalis

Aus Kathpedia
Wechseln zu: Navigation, Suche

Ratio fundamentalis institutionis sacerdotalis ist der Titel der Grundordnung für die Ausbildung der Priester der Kongregation für das katholische Bildungswesen bzw. 2016 der Kongregation für den Klerus.

Delegierte der Bischofskommissionen für die Seminarien kamen 1969 in Rom zur Ausarbeitung der ersten Grundordnung zusammen. Dabei hielt Papst Paul VI. die Ansprache „Libenti fraternoque animo" (AAS 61 [1969] 253-256).

Die deutschen Texte

Siehe auch: Liste von Lehramtstexten, Ratio fundamentalis institutionis diaconorum permanentium.

Weblinks