Radio Maria Österreich

Aus Kathpedia
Wechseln zu: Navigation, Suche
Logo des Radiosenders

Radio Maria Österreich ist ein katholischer Radiosender, der seit September 1998 zur Neuevangelisierung beiträgt. Er gehört zu den nationalen Sendern der "World Family of Radio Maria". Radio Maria ist über Einladung von Kardinal Dr. Christoph Schönborn nach Österreich gekommen. Finanziert wird der Sender ausschließlich über Spenden.

"Radio Maria" will das reiche kirchliche Spektrum im Radio hörbar machen. Die Verkündigung des Evangeliums steht an erster Stelle. Es versucht sowohl den Glaubenden "Nahrung und Stütze" zu geben als auch Suchende neu für das Evangelium ansprechen. Viele wichtige kirchliche Veranstaltungen sind im 24-Stundenprogramm von Radio Maria Österreich zu hören und so auch jenen zugänglich, die nicht selbst daran teilnehmen können. Alle Referenten arbeiten ehrenamtlich, darunter viele Priester oder Ordensleute in heimischen Pfarren und Klöstern, aber auch Experten auf medizinischem, sozialem und kulturellem Gebiet. Regelmäßig sind auch die österreichischen Bischöfe auf Sendung.

Inhaltsverzeichnis

Programm

Das Programm des Senders wird strukturiert durch das Stundengebet der Kirche, das jeweils live aus dem Studio oder aus Klöstern übertragen wird. Die Heilige Messe, welche das Herz des Radioprogramms ist, und der Rosenkranz gehören zum religiösen Live-Angebot. Täglich überträgt der Sender einen katholischen Gottesdienst aus einer jeweils anderen österreichischen Pfarre oder Gemeinschaft. Das Programm umfasst viel Musik, Lebenshilfe, Vorträge und Jugendsendungen. Auch bei vielen kirchlichen Ereignissen in ganz Österreich ist "Radio Maria" anwesend und überträgt direkt.

Empfang

Radio Maria ist über Kabel, Satellit, Internet und in einigen Gebieten Österreichs über UKW empfangbar. Radio Maria Österreich bietet seit März 2011 in seiner Radiothek alle Sendungen der wichtigsten Sendereihen unabhängig vom Ausstrahlungszeitpunkt zum jederzeitigen Nachhören und/oder als mp3 Audiodatei zum Herunterladen an.

Start eines Jugendradios

Radio Maria Österreich startete am 1. Oktober 2010 ein katholisches Jugendradio im Internet (www.rmxpect.com). Das Ziel ist, junge Menschen von heute mit dem Evangelium zu erreichen, Zugang zu ihren Herzen zu finden, ihnen den Glauben weiter zu schenken. Es enthät viel Musik, Zeugnisse, Talks über die wesentlichen Fragen des Lebens u.a.

Präsidenten

Programmdirektoren

Kontakt

Radio Maria
Zentralstudio Wien
Pottendorferstraße 21
Wien, 1120

Telefon: 01/710 70 72

E-mail: kontakt@radiomaria.at

Weblinks