Novene zum heiligen Thomas von Aquin

Aus Kathpedia
Wechseln zu: Navigation, Suche

Die Novene zum heiligen Thomas von Aquin ist ein inständiges Gebet an neun hintereinanderfolgenden Tagen, um die Fürbitte des heligen Thomas von Aquin zu erlangen.

Man betet an allen 9 Tagen:

Heiliger Thomas von Aquin, du engelgleicher Lehrer, du bist der große Gottesgelehrte, das Vorbild aller, die nach der Wahrheit suchen; du bist eine ruhmvolle Zierde der christlichen Welt, eine Leuchte der Kirche, der Patron aller katholischen Schulen. Du hast die Weisheit ehrlich gesucht und anderen mitgeteilt.

Lege bei Jesus, der "ewigen Weisheit", Fürsprache ein für uns. Der Geist der Weisheit möge über uns kommen, damit wir verstehen, was du gelehrt und getreu nachahmen, was du getan hast.

Hilf uns, dass auch wir die Weisheit und die Tugend lernen, die du während deines Erdenlebens einer Sonne gleich stets ausgestrahlt hast. Wir wollen mit dir vereint, ohne Unterlass die Weisheit Gottes preisen und rühmen.

Vaterunser..., Gegrüßet seist du, Maria..., Ehre sei dem Vater...

Quelle

Meine Werkzeuge