MKV

Aus Kathpedia
Wechseln zu: Navigation, Suche

Der MKV (Mittelschülerkartellverband) ist der Dachverband für katholische Studentenverbindungen in Österreich. Für jedes Bundesland gibt es einen eigenen Landesverband. Dieser Verband ist 4 Prinzipien treu: Freundschaft Wissenschaft Vaterland Religion. Der MKV ist Mitglied im EKV (Europäischer Kartell Verband). Alle EKV Verbände sind katholisch und lehnen das Schlagen strikt ab. Viele Persönlichkeiten Österreichs sind Mitglied des MKV. Beispiele für MKV Verbindungen sind: köstv Nibelungia Melk, köstv Teutonia Innsbruck, köstv Bernardia Stams , STV Augia Bregantina, Rhaetia Wien, Vindobona Wien etc. Der MKV hat derzeit mehr als 20 000 Mitglieder.

Die Jahreshauptversammlung des MKV heißt Pennälertag (lat. Pennal = Mittelschüler). Dort treffen sich jährlich alle Koorporationen des MKV um unter anderem gemeinsam die Pfingstmesse zu besuchen.

Weblinks

Meine Werkzeuge