Litanei vom Heiligsten Altarsakrament

Aus Kathpedia
Wechseln zu: Navigation, Suche

Die Litanei vom Heiligsten Altarsakrament ist ein Wechselgebet mit Anrufungen an Christus, der in der Heiligsten Eucharistie gegenwärtig ist und dadurch unser Glaubensleben aufrichten möge.

Druckerlaubnis: Die Litanei befindet sich im Katholischen Gebets- und Gesangbuch Gotteslob von 1975, Nr. 767, das von den deutschsprachigen Bischöfen herausgegeben wurde.

Deutscher Text

V./ A. Herr, erbarme Dich unser
V./ A. Christus, erbarme Dich unser
V./ A. Herr, erbarme Dich unser
V./ A. Christus höre uns
V./ A. Christus erhöre uns

V. Gott Vater im Himmel, A. erbarme Dich unser
Gott Sohn, Erlöser der Welt
Gott Heiliger Geist
Heiliger dreifaltiger Gott

V. Christus, Du Brot des Lebens A. erbarme Dich unser
Du Gott und Mensch
Du Verborgener
Du in unserer Mitte
Du Osterlamm
Du Opfer für die Welt
Du Quelle der Gnade
Du unsere Nahrung
Du unsere Freude
Du Heil der Kranken
Du Trost der Trauernden
Du Kraft der Sterbenden
Du unsere Hoffnung
Du Brot vom Himmel

V. Durch Deinen Leib, der für uns geopfert ist A. Herr, befreie uns
Durch Dein Blut, das für uns vergossen ist
Durch dieses Zeichen Deiner Liebe
Durch dieses Zeichen Deiner Treue
Durch Deine Auferstehung und Himmelfahrt
Durch Deine Gegenwart
Bei Deiner Wiederkunft

V. Wir armen Sünder A. wir bitten Dich, erhöre uns
Dass wir stark werden im Glauben
Dass wir Deinen Tod verkünden
Dass wir Deine Auferstehung preisen
Dass wir nach Deinem Mahl verlangen
Dass wir an Deinem Tisch vereint sind
Dass keiner von uns Dich verraten wird
Dass wir Deinen Weg erkennen
Dass wir den Weg gehen in der Kraft Deiner Speise
Führe uns zum Hochzeitsmahl des ewigen Lebens

V. Lamm Gottes, Du nimmst hinweg die Sünden der Welt,
A. verschone uns, o Herr.
V. Lamm Gottes, Du nimmst hinweg die Sünden der Welt,
A. erhöre uns, o Herr.
V. Lamm Gottes, Du nimmst hinweg die Sünden der Welt,
A. erbarme Dich unser.

V. Lasset uns beten. Herr unser Gott, in diesem wunderbaren Sakrament feiern wird das Leiden und die Auferstehung Deines Sohnes. Lass uns seinen heiligen Leib und sein heiliges Blut so empfangen und verehren, dass uns die Frucht der Erlösung zuteil wird durch Christus, unsern Herrn.
A. Amen

Vollkommener Ablass

Ein vollkommener Ablass wird unter den gewöhnlichen Bedingungen demjenigen Christgläubigen gewährt, der approbierte Litaneien in frommer Gesinnung betet (vgl. Enchiridion indulgentiarum 1999).

Meine Werkzeuge