Liste der Klöster in Deutschland

Aus Kathpedia
Wechseln zu: Navigation, Suche

Hier sind die Klöster und Ordensniederlassungen nach Erzbistümern und Bistümern gegliedert. Aber auch die Ordenseinrichtungen, welche den Zeitenlauf nicht überstanden haben. Am Ende dieser Aufstellung finden Sie die Rubrik ehemaliger - nun aufgelassener - deutscher Bistümer

Inhaltsverzeichnis

Erzbistümer

Erzbistum Bamberg

Erzbistum Bamberg - aktive Klostergemeinschaften

Erzbistum Bamberg - Ort Orden Notizen Bild Link
Auerbach Dillinger Franziskanerinnen [1]
Auerbach - Pfarrstraße 7 Resurrektionisten
Bamberg, Am Friedrichsbrunnen 7a Dillinger Franziskanerinnen [2]
Bamberg, Heiliggrabstraße 24 Dominikanerinnen [3]
Bamberg, Holzmarkt 2 Orden der Englischen Fräulein
Bamberg, Karmelitenplatz 1 beschuhte Karmeliten
Bamberg, Obere Karolinenstraße 7 Comboni Im Jahr 1935 haben sich die Comboni-Missionare in Bamberg niedergelassen
Bug (Bamberg), Schloßplatz 30 Missionsbrüder des heiligen Franziscus CMSF In der damals selbständigen Gemeinde Bug haben sich die Missionsbrüder 1960 niedergelassen. Es ist die einzige Niederlassung in Deutschland. [4]
Forchheim, Klosterstraße Orden der Redemptoristen [5]
Frensdorf Schwestern vom Göttlichen Erlöser
Gößweinstein Franziskaner der polnischen Provinz
Marienweiher Franziskaner der polnischen Provinz
Nürnberg Jesuiten [6]
Nürnberg - Demisstraße 34 Comboni-Missionsschwestern
Nürnberg - Bestelnmeyerstraße 5 Paulus-Schwestern
Nürnberg - Keßlerplatz 2 Congregatio Jesu – Maria-Ward-Schwestern
Oberkotzau - St.-Antonius-Straße 14 Kongregation der Schwestern Dienerinnen Jesu in der Eucharistie [7]
Scheinfeld Franziskaner [8]
Vierzehnheiligen Franziskaner [9]
Vierzehnheiligen Franziskanerinnen [10]

Erzbistum Bamberg - historische Klosteranlagen und Ordenniederlassungen

Erzbistum Bamberg - Ort Orden Notizen Bild Link
Bad Windsheim Augustiner-Eremiten
Bamberg - Dominikanerstraße Orden der Dominikaner Gründung des Klosters im Jahr 1312. Es wurde durch die Bestzung des Hochstifts Bamberg durch das Kurfürstentum Bayern und infolge der Säkularisation 1802 aufgehoben.
Bamberg - Eckbertstraße 30 Franziskaner Diese Ordensniederlassung im Pfarrhaus der Pfarrei St. Heinrich bestand bis 1981
Bamberg - Jakobsberg Kollegiatstift St. Jakob Gründung des Kollegiatstift im Jahr 1076. Es wurde durch die Bestzung des Hochstifts Bamberg durch das Kurfürstentum Bayern und infolge der Säkularisation 1802 aufgehoben.
Bamberg - Jakobsberg Franziskaner Das Kloster welches 50 Jahre nach der Auflösung des Kollegiatstifts eingerichtet wurde ist vonm Orden im Jahr 1999 aufgegeben. Dem Kloster war bis 1981 angeschlossen das Schülerheim Antonianum
Bamberg - Jesuitenstraße Orden der Jesuiten Gründung dieser Niederlassung 1612 und bestandt bis 1773.
Bamberg - Jesuitenstraße Karmeliten Die Klosteranlage wurde gegen das Benedikterinnenkloster St. Theodor am Knöcklien 1687 getauscht. In diese Baulichkeitenzogen späterhin die Jesuiten ein.
Bamberg - Kapuzinerstraße Orden der Kapuziner Gründung des Klosters im Jahr . Es wurde durch die Bestzung des Hochstifts Bamberg durch das Kurfürstentum Bayern und infolge der Säkularisation 1802 aufgehoben.
Bamberg - Karmelitenplatz Orden der Benediktinerinnen
Bamberg - Lange Straße Antoniter
Bamberg - Michaelsberg Orden der Benediktiner Gründung des Klosters im Jahr 1015. Es wurde durch die Bestzung des Hochstifts Bamberg durch das Kurfürstentum Bayern und infolge der Säkularisation 1802 aufgehoben.
Bamberg - Schillerplatz Klarissen der Franziskaner-Observanten Gründung des Klosters im Jahr . Es wurde durch die Bestzung des Hochstifts Bamberg durch das Kurfürstentum Bayern und infolge der Säkularisation 1802 aufgehoben.
Bamberg - Schranne Orden der Franziskaner Gründung des Klosters im Jahr . Es wurde durch die Bestzung des Hochstifts Bamberg durch das Kurfürstentum Bayern und infolge der Säkularisation 1802 aufgehoben.
Bamberg - Stephansplatz Kollegiatstift St. Stephan Gründung des Klosters im Jahr 1009. Es wurde durch die Bestzung des Hochstifts Bamberg durch das Kurfürstentum Bayern und infolge der Säkularisation 1802 aufgehoben.
Bamberg - Theuerstadt Kollegiatstift St. Gangolf Gründung des Kollegiatstifts im Jahr 1056. Es wurde durch die Bestzung des Hochstifts Bamberg durch das Kurfürstentum Bayern und infolge der Säkularisation 1802 aufgehoben.
Banz Orden der Benediktiner
Bayreuth Franziskaner Kloster St. Jobst
Ebrach Zisterzienser
Forchheim - Klosterstraße Franziskaner
Forchheim Kollegiatstift
Frauenaurach Dominikanerinnen
Großgründlach Zisterzienserinnen
Himmelkron Zisterzienserinnen
Höchstadt an der Aisch Orden der Kapuziner
Hof an der Saale Franziskanerkloster
Hof an der Saale Orden der Klarissinnen
Iphofen Augustiner-Chorherrn
Kronach Franziskaner
Langenzenn Augustiner-Chorherrn
Langheim Zisterzienser
Neunkirchen am Brand Augustiner-Chorherrn
Nürnberg Augustiner-Eremiten
Nürnberg Orden der Dominikaner
Nürnberg Orden der Klarisinnen Kloster St. Magdalena
Nürnberg Orden der Klarisinnen Kloster St. Klara
Nürnberg Kloster der Franziskaner
Nürnberg Kloster der Karmeliten
Nürnberg Orden der Benediktiner Schottenkloster
Nürnberg Terziarinnen der Franziskaner-Observanten
Rodach bei Coburg Orden der Prämonstratenser Kloster Georgenberg
Rothenburg ob der Tauber Orden der Franzisaner-Minoriten
Rothenburg ob der Tauber Franziskaner Terziaren der Minoriten
Schillingsfürst Franziskaner
Schlüsselau Zisterzienserinnen
Sonnefeld Zisterzienserinnen
Sparneck Orden der Karmeliten
Untermerzbach Pallotiner Im Jahr 1922 richteten die Palottiner (SAC) dieses Schloßanwesen als Noviziat ein und 2008 fiel in Meran die Entscheidung dieses Anwesen aufzugeben und zu verkaufen. Der Orden verließ Untermerzbach 2009. [11]
Weißenohe Orden der Benediktiner

Erzbistum Berlin

Erzbistum Berlin - aktive Klostergemeinschaften

Erzbistum Berlin - Ort Orden Notizen Bild Link
Am Mellensee-Alexanderdorf Benediktinerinnen Abtei St. Gertrud, Alexanderdorf, 1934 gegründet, seit 1984 Abtei
Birkenwerder Teresianische Karmeliten Karmelitenkloster Birkenwerder, seit 1988
Berlin-Biesdorf Steyler Missionsschwestern Konvent der Dienerinnen des Heiligen Geistes, seit März 1991
Berlin-Charlottenburg Jesuiten Ignatiushaus mit Pfarrkirche St. Canisius und Jesuiten-Flüchtlingsdienst
Berlin-Charlottenburg Steyler Missionare Heilig-Geist-Kolleg, Heilig-Geist-Kirche
Berlin-Charlottenburg Rosa Schwestern/Steyler Anbetungsschwestern Anbetungskloster St. Gabriel, seit 1936
Berlin-Charlottenburg Unbeschuhte Karmelitinnen Karmel Regina Martyrum an der Gedenkkirche Maria Regina Martyrum, seit 1984
Berlin-Kladow Jesuiten Seniorenkommunität Peter-Faber-Haus
Berlin-Kreuzberg Missionaries of Charity – Schwestern der Mutter Teresa Niederlassung, seit 1983/1991 (mit Suppenküche)
Berlin-Marzahn Steyler Missionsschwestern Gemeinschaft der Dienerinnen des Heiligen Geistes, seit 2013
Berlin-Moabit Dominikaner Dominikanerkloster St. Paulus, seit 1869
Berlin-Pankow Franziskaner Franziskanerkloster Pankow, seit 1921 (mit Suppenküche)
Berlin-Wilmersdorf Franziskaner Franziskanerkonvent, seit 1986
Berlin Mitte Jesuiten Canisius-Kolleg

Bistum Berlin - historische Klosteranlagen und Ordenniederlassungen

Erzbistum Berlin - Ort Orden Notizen Bild Link
Berlin Franziskaner "Graues Kloster", um 1250 gegründet, 1540 aufgelöst
Berlin-Tempelhof Franziskaner 1967 bis 1986, dann Umsiedlung nach St. Ludwig, Berlin-Wilmersdorf
Cölln Dominikaner Dominikanerkloster, ca. 1297-1535
Spandau Benediktinerinnen Benediktinerinnenkloster St. Marien, 1239 bis zur 2. Hälfte des 16. Jahrhunderts

Erzbistum Freiburg im Breisgau

Erzbistum Freiburg- aktive Klostergemeinschaften

Erzbistum Freiburg - Ort Orden Notizen Bild Link
Beuron Benediktiner

Erzbistum Freiburg - historische Klosteranlagen und Ordensniederlassungen

Erzbistum Freiburg - Ort Orden Notizen Bild Link

Erzbistum Hamburg

Erzbistum Hamburg - aktive Klostergemeinschaften

Erzbistum Hamburg - Ort Orden Notizen Bild Link

Erzbistum Hamburg - historische Klosteranlagen und Ordensniederlassungen

Erzbistum Hamburg - Ort Orden Notizen Bild Link

Erzbistum Köln

Erzbistum Köln - aktive Klostergemeinschaften

Erzbistum Köln - Ort Orden Notizen Bild Link

Erzbistum Köln - historische Klosteranlagen und Ordensniederlassungen

Erzbistum Köln - Ort Orden Notizen Bild Link
Odenthal-Altenberg Zisterzienser Abtei Altenberg (1133-1803)
Siegburg Benediktiner Abtei St. Michael (1064-1803, 1914-2011)

Erzbistum München und Freising

Erzbistum München und Freising - aktive Klostergemeinschaften

Erzbistum München und Freising - Ort Orden Notizen Bild Link

Erzbistum München-Freising - historische Klosteranlagen und Ordensniederlassungen

Erzbistum München und Freising - Ort Orden Notizen Bild Link

Erzbistum Paderborn

Erzbistum Paderborn - aktive Klostergemeinschaften

Erzbistum Paderborn - Ort Orden Notizen Bild Link
Heiligenstadt Redemptoristen Kloster Heiligenstadt
Herstelle an der Weser Benediktinerinnen Kloster Herstelle
Meschede Benediktiner Die Abtei Königsmünster wurde im Jahr 1928 von Mönchen aus drei bayerischen Klöstern gegründet. Die Abtei gehört zur Benediktinerkongregation von St. Ottilien.

Bistum Paderborn - historische Klosteranlagen und Ordensniederlassungen

Erzbistum Paderborn - Ort Orden Notizen Bild Link

Bistümer

Bistum Aachen

Bistum Aachen - aktive Klostergemeinschaften

Bistum Aachen - Ort Orden Notizen Bild Link
Grefrath Benediktinerinnen] Abtei Mariendonk
Heimbach Trappisten Abtei Mariawald
Jülich Salesianum Haus Overbach
Kall-Steinfeld Benediktinerinnen Abtei Maria Heimsuchung
Kall-Steinfeld Salvatorianer Kloster Steinfeld (seit 1923)
Kornelimünster Benediktiner Benediktinerabtei Kornelimünster

Bistum Aachen - historische Klosteranlagen und Ordensniederlassungen

Bistum Aachen - Ort Orden Notizen Bild Link
Kalterherberg (Monschau) Prämonstratenser Bis 1802 bestand das Kloster Reichenstein als Abtei der Prämonstratenser. Nach über 200jähriger privater Nutzung erwarben 2008 der Priesterbruderschaft St. Pius X. nahestehende Benediktiner aus dem französischen altritualistischen Kloster Bellaigue diese Immobilie und bereiten die Wiederbesiedlung vor. Der kirchenrechtliche Status ist unklar.
Kall-Steinfeld Prämonstratenser Abtei Steinfeld (1130-1803)

Bistum Augsburg

Bistum Augsburg - aktive Klostergemeinschaften

Bistum Augsburg - Ort Orden Notizen Bild Link

Bistum Augsburg - historische Klosteranlagen und Ordensniederlassungen

Bistum Augsburg - Ort Orden Notizen Bild Link

Bistum Dresden-Meißen

Bistum Dresden-Meißen - aktive Klostergemeinschaften

Bistum Dresden-Meißen - Ort Orden Notizen Bild Link
Kuckau Kongregation vom Reinsten Herzen Mariens. Zisterzienserinnenkloster Maria Stern
Ostritz Zisterzienserinnen Kloster Marienthal
Wechselburg Benediktiner Das Kloster Wechselburg wurde von der Abtei Ettal 1993 neu besiedelt und als Priorat eingerichtet. Die Prioren des Kloster Wechselburg sind Vertreter des Abtes von Ettal

Bistum Dresden-Meißen - historische Klosteranlagen und Ordensniederlassungen

Bistum Dresden-Meißen - Ort Orden Notizen Bild Link
Wechselburg Augustiner-Chorherrn dieser Orden hatte an diesem Ort Bestand von 1168–1278
Wechselburg Deutscher Orden Im Jahr 1280 traten die Benediktiner die Nachfolge der Augustiner-Chorherrn an. In Folge der Reformation wurde das Kloster 1539 aufgelöst

Bistum Eichstätt

Bistum Eichstätt - aktive Klostergemeinschaften

Bistum Eichstätt - Ort Orden Notizen Bild Link
Eichstätt Benediktinerinnen Kloster St. Walburga
Eichstätt Oblaten des heiligen Franz von Sales OSFS Salesianum Rosental
Fünfstetten Franziskanerinnen von Maria Stern OSF Kloster Mariastern,
Plankstetten Benediktiner Kloster Plankstetten

Bistum Eichstätt - historische Klosteranlagen und Ordensniederlassungen

Bistum Eichstätt - Ort Orden Notizen Bild Link

Bistum Erfurt

Bistum Erfurt - aktive Klostergemeinschaften

Bistum Erfurt - Ort Orden Notizen Bild Link
Heiligenstadt Schwestern der Hl. Maria Magdalena Postel (SMMP) auch unter den Namen Heiligenstädter Schulschwestern bekannt [12]
Körner Jesus-Bruderschaft Ehemaliges Zisterzienserkloster Volkenroda . Heute die Einrichtung des ökumenische ausgerichteten Jesus-Bruderschaft. [13]
Weimar-Schöndorf Karmelitinnen Kloster St. Theresa

Bistum Erfurt - historische Klosteranlagen und Ordensniederlassungen

Bistum Erfurt - Ort Orden Notizen Bild Link
Körner Zisterzienser Das Zisterzienserkloster Volkenroda wurde im Zuge der reformation säkularisiert. Seit 1990 richtete sich die ökumenische ausgerichteten Jesus-Bruderschaft darin ein. [14]

Bistum Essen

Bistum Essen - aktive Klostergemeinschaften

Bistum Essen - Ort Orden Notizen Bild Link
Bochum-Stiepel Zisterzienserkloster
Bochum-Mitte Redemptoristenkloster
Duisburg-Hamborn Prämonstratenser Abtei
Essen-Holsterhausen Augustiner Chorfrauen
Essen-Stoppenberg Karmeliten Kloster "Maria in Not" auf dem Kapitelberg
Gelsenkirchen, Stallbergshof 1 Amigonianer Kloster
Gelsenkirchen-Buer Serviten Kloster St.Mariä Himmelfahrt]

Bistum Essen - historische Klosteranlagen und Ordensniederlassungen

Bistum Essen - Ort Orden Notizen Bild Link
Bochum-Mitte Franziskanerkloster wurde 1998 geschlossen

Bistum Fulda

Bistum Fulda - aktive Klostergemeinschaften

Bistum Fulda - Ort Orden Notizen Bild Link

Bistum Fulda - historische Klosteranlagen und Ordensniederlassungen

Bistum Fulda - Ort Orden Notizen Bild Link

Bistum Görlitz

Bistum Görlitz - aktive Klostergemeinschaften

Bistum Görlitz - Ort Orden Notizen Bild Link
Görlitz Franziskaner Seit 28. Mai 1950, seit 1989 Oberschlesische Franziskanerprovinz

Bistum Görlitz - historische Klosteranlagen und Ordensniederlassungen

Bistum Görlitz - Ort Orden Notizen Bild Link
Görlitz, Obstmarkt Franziskaner Das Kloster bestand von 1234-1563; Klosterkirche (Dreifaltigkeits-Kirche) ist erhalten.

Bistum Hildesheim

Bistum Hildesheim - aktive Klostergemeinschaften

Bistum Hildesheim - Ort Orden Notizen Bild Link

Bistum Hildesheim - historische Klosteranlagen und Ordensniederlassungen

Bistum Hildesheim - Ort Orden Notizen Bild Link

Bistum Limburg

Bistum Limburg - aktive Klostergemeinschaften

Bistum Limburg - Ort Orden Notizen Bild Link
Kloster Arnstein Arnsteiner Patres 1139 als Prämonstratenserabtei gegründet. Seit 1919 von den Arnsteiner Patres bewohnt. Kloster soll Ende 2018 aufgegeben werden.
Eibingen Benediktinerinnen Benediktinerinnen Abtei St. Hildegard
Abtei Marienstatt Zisterzienser 1212 als Tochterkloster von Heisterbach gegründet. Wallfahrtsort und katholisches Gymnasium.
Marienthal (Geisenheim, Landkreis Rüdesheim) Franziskaner Die dort ansässigen Franziskaner betreuen die Wallfahrt, wie auch die weitläufigen Wallfahrtsanlagen. Darunter die Erinnerungsstätte Kettelerkapelle

Bistum Limburg - historische Klosteranlagen und Ordensniederlassungen

Bistum Limburg - Ort Orden Notizen Bild Link

Bistum Magdeburg

Bistum Magdeburg - aktive Klostergemeinschaften

Bistum Magdeburg - Ort Orden Notizen Bild Link
Halberstadt Benediktiner Kloster Huysburg
Helfta Zisterzinserinnen Kloster St. Maria
Mühlberg/Elbe Claretiner Kloster Marienstern [15]

Bistum Magdeburg - historische Klosteranlagen und Ordensniederlassungen

Bistum Magdeburg - Ort Orden Notizen Bild Link

Bistum Mainz

Bistum Mainz - aktive Klostergemeinschaften

Bistum Mainz - Ort Orden Notizen Bild Link
Altenstadt (63674) Kloster Engelthal, Benediktinerinnen-Abtei

Bistum Mainz - historische Klosteranlagen und Ordensniederlassungen

Bistum Mainz - Ort Orden Notizen Bild Link
Mainz ? Schwestern von der Göttlichen Vorsehung [16]
Mainz Karmeliten [17]
Mainz Klarissen-Kapuzinerinnen Schwestern von der Ewigen Anbetung
Ockenheim Benediktiner Priorat der Missionsbenediktiner von St. Ottilien [18]
Worms Dominikaner Kloster St. Paulus

Bistum Münster

Bistum Münster - aktive Klostergemeinschaften

Bistum Münster - Ort Orden Notizen Bild Link

Bistum Münster - historische Klosteranlagen und Ordensniederlassungen

Bistum Münster - Ort Orden Notizen Bild Link

Bistum Osnabrück

=Bistum Osnabrück =- aktive Klostergemeinschaften

Bistum Osnabrück - Ort Orden Notizen Bild Link
Georgsmarienhütte Franziskaner Kloster Ohrbeck

Bistum Osnabrück - historische Klosteranlagen und Ordensniederlassungen

Bistum Osnabrück - Ort Orden Notizen Bild Link

Bistum Passau

Bistum Passau - aktive Klostergemeinschaften

Bistum Passau - Ort Orden Notizen Bild Link
Altötting, Kreszentiaheimstraße 43 Franziskanerinnen (?) Schwestern vom Hl. Kreuz
Mallersdorf Franziskanerinnen. Ordensgemeinschaft "der Armen Franziskanerinnen von der Heiligen Familie" auch als die Mallersdorfer Schwestern bekannt. Ehemailige Benediktiner-Abtei. [19]
Niederaltaich Benediktiner Abtei des hl. Mauritius und des hl. Nikolaus
Vilshofen Benediktinerinnen der Anbetung Kloster St. Scholastika Neustift

Bistum Passau - historische Klosteranlagen und Ordensniederlassungen

Bistum Passau - Ort Orden Notizen Bild Link
Mallersdorf Benediktiner Von 1109–1803 bestand hier ein Benediktinerkloster. Im Jahr 1869 erhielt die Ordensgemeinschaft "der Armen Franziskanerinnen von der Heiligen Familie" diese Baulichkeiten. [20]

Bistum Regensburg

Bistum Regensburg - aktive Klostergemeinschaften

Bistum Regensburg - Ort Orden Notizen Bild Link
Regensburg, Alter Kornmarkt Unbeschuhte Karmeliten
Regensburg, Am Alten Kornmarkt Kanonikatsstift Stift Unser Lieben Frau zur Alten Kapelle]]
Regensburg, Am Alten Kornmarkt Kloster der Armen Schulschwestern im Niedermünster
Regensburg, Am Kräutermarkt Kanonikatsstift Stift St. Johann Baptist und Evangelist]]

Bistum Regensburg - historische Klosteranlagen und Ordensniederlassungen

Bistum Regensburg - Ort Orden Notizen Bild Link

Bistum Rottenburg-Stuttgart

Bistum Rottenburg-Stuttgart - aktive Klostergemeinschaften

Bistum Rottenburg-Stuttgart - Ort Orden Notizen Bild Link

Bistum Rottenburg-Stuttgart - historische Klosteranlagen und Ordensniederlassungen

Bistum Rottenburg-Stuttgart - Ort Orden Notizen Bild Link

Bistum Speyer

Bistum Speyer - aktive Klostergemeinschaften

Bistum Speyer - Ort Orden Notizen Bild Link

Bistum Speyer - historische Klosteranlagen und Ordensniederlassungen

Bistum Speyer - Ort Orden Notizen Bild Link

Bistum Trier

Trier - aktive Klostergemeinschaften

Bistum Trier - Ort Orden Notizen Bild Link
Mendig Benediktiner Abtei Maria Laach
1093-1801, 1863-1892 Jesuiten, seit 1892 wieder Benediktiner

Trier - historische Klosteranlagen und Ordensniederlassungen

Bistum Trier - Ort Orden Notizen Bild Link

Bistum Würzburg

Bistum Würzburg - aktive Klostergemeinschaften

Bistum Würzburg - Ort Orden Notizen Bild Link
Münsterschwarzach Benediktiner [21]
Würzburg Minoriten

Bistum Würzburg - historische Klosteranlagen und Ordensniederlassungen

Bistum Würzburg - Ort Orden Notizen Bild Link


Siehe auch: Liste der Klöster in Österreich

Meine Werkzeuge