Religionspädagogik

Aus Kathpedia
(Weitergeleitet von Katechetik)
Wechseln zu: Navigation, Suche

Religionspädagogik (früher: Katechetik) ist die systematische Erarbeitung einer sachgemäßen und fruchtbaren Vermittlung des Glaubens in Pfarrei und Schule.

Sie behandelt die Darstellung der Bildungsverfahren (Didaktik); sie untersucht die Verfahren der katechetischen Unterweisung einzelner Gruppen und aller sich dazu bietenden Möglichkeiten und auch die seelsorgliche Tätigkeit im allgemeinen, besondern zum liturgisch sakramentalen Raum.

Heinrich Mayer, der einer der Führer der neuen katechetischen Bewegung am Anfang des 20. Jahrhunderts war, schreibt im Lexikon für Theologie und Kirche in der ersten Auflage (1933): Der Begriff Katechetik wurde seit der zweiten Hälfte des 18. Jahrhunderts gebraucht. Es setzt den Begriff Katechese voraus. Er bezeichnet die Theorie des Religionsunterrichtes vor allem in Kirche und Schule. In jüngster Zeit wurde die Katechetik zur Religions- und Moralpädagogik durch Joseph Götttler erweitert. Vereinzelt wurde die Katechetik als theologische Pädagogik aufgefasst (Georg Grunwald). Je nach wissenschaftlichen Standpunkt kann die Katechetik als Teil der Pädagogik, der Unterrichtsmethodik oder der Pastoraltheologie aufgefasst werden. Die Katechetik als Theorie des Religionsunterrichtes behandelt die Grundlegenden Prinzipien (Wesen, Möglichkeit und Notwendigkeit, Ziel), die pschologischen und religionspsychologischen Vorraussetzungen, Lehrstoff, Lehrplan und Lehrverfahren, das Verhältnis zwischen religiöser Erziehung und Religionsunterricht sowie die spezielle (auf einzelne Inhaltsgruppen und auf besondere Alters- und Bildungsstufen bezogene) Methodik.

Päpstliche Schreiben

  • Einsetzung des Katechetischen Amtes bei der Konzilskongregation.
  • 29. Juni 1923 Motu proprio Orbem catholicum DE CHRISTIANAE DOCTRINAE INSTITUTIONE TOTO ORBE CATHOLICO ORDINANDA. (AAS 15 [1923] 327-329) [1]
  • 25 November1929 Bildungskongregation: AD RMOS ORDINARIOS, DE CATECHETICA DISCIPLINA IN SACRIS SEMINARIIS IMPENSE EXCOLENDA. (AAS 18 [1926] 453-455).
  • Religiosenkongregation: Instrucktion "Quantum homini necessaria" AD SUPREMOS MODERATORES ET MODERATRICES RELIGIOSARUM LAICARUM. FAMILIARUM, DE OBLIGATIONE SUBDITOS IN DOCTRINA CHRISTIANA RITE IMBUENDI (AAS 22 [1930] 28-29).
  • 28 August 1929 Bildungskongregation: Brief "Quod catholicis hominibus" AD ARCHIEPISCOPOS, EPISCOPOS ALIOSQUE LOCORUM ORDINARIOS DE STUDIIS ORIENTALIUM RERUM ET DE CATECHESI IN SEMINARIIS IMPENSIUS EXCOLENDIS (AAS 22 [1930] 148).
  • 12. März 1930 Apostolischer Brief: "Litteris nostris motu proprio" Ablass für die Katechese (AAS 22 [1930] 343) .

Literatur

siehe auch: Katechetenverein, Katechet

Weblinks

Meine Werkzeuge