Jahr des geweihten Lebens

Aus Kathpedia
Wechseln zu: Navigation, Suche

Das Jahr des geweihten Lebens ist eine Päpstliche Jahreswidmung durch Papst Franziskus, die vom 1. Advent 2014 bis 2. Februar 2016 dauerte.[1] Das Themenjahr sollte der Jugend die Schönheit der Berufung zum Priestertum oder zum geweihten Leben zeigen,[2] die Aufmerksamkeit und Wertschätzung für Orden fördern und ihre Rolle in der modernen Gesellschaft schärfer definieren.

Inhaltsverzeichnis

Ablauf und Veranstaltungen

Das Themenjahr wurde am 30. November (1. Adventsonntag) mit einem Gottesdienst durch den brasilianischen Kurienkardinal Joao Braz de Aviz im Petersdom eröffnet.[3]. Am Vorabend fand in der römischen Basilika Santa Maria Maggiore ein Abendgebet statt.

Ab 8. Dezember 2014 fanden in Klöstern in Rom und in verschiedenen Ländern internationale Gebetstreffen statt. Vom 22. bis 25. Januar 2015 stand in Rom eine ökumenische Konferenz von Ordensleuten auf dem Programm, und vom 8. bis 11. April wurde ebenfalls in Rom eine Fortbildung für Betreuer und Ausbilder junger Ordensleute angeboten. Am 26. September sollte der Personen des geweihten Lebens gedacht werden, die Heilige und Märtyrer sind.

Das Jahr sollte zudem von Ausstellungen, wissenschaftlichen Tagungen und persönlichen Stellungnahmen flankiert werden. Die letzten Tage des Jahres sollen im Zeichen der Vielfalt des geweihten Lebens sowie neuerer Entwicklungen in diesem Bereich stehen.

Wie es in den Ordenszentralen Roms hieß, wolle Papst Franziskus im Zuge des Jahres des geweihten Lebens unter anderem nach Turin, Avila und Santiago pilgern. Die jeweiligen jahresbezogenen Anlässe sind der 200. Geburtstag des Ordensgründers Don Giovanni Bosco (16. August 2015), das Jubiläumsjahr zur 500. Wiederkehr des Geburtstags der spanischen Kirchenlehrerin und Karmelitin Teresa von Avila (1515-1582) und der 800. Jahrestag der Pilgerfahrt des Franz von Assisi nach Santiago (Oktober 2015). [4]

Zum Abschluss des Jahres des geweihten Lebens, fand am 2. Februar 2016, dem Welttag des geweihten Lebens, eine feierliche Messe im Petersdom mit Papst Franziskus statt.[5]

Päpstliches Schreiben

Literatur

siehe: Vita consecrata

Weblinks

Anmerkungen

  1. Katholische Kirche feiert 2015 als Jahr der Orden Kath.net am 30. November 2013; OR 17. Oktober 2014, S. 3
  2. http://www.zenit.org/en/articles/year-of-consecrated-life-begins-1st-sunday-of-advent
  3. http://www.zenit.org/en/articles/year-of-consecrated-life-begins-1st-sunday-of-advent
  4. OR 17. Oktober 2014, S. 3
  5. Papst Franziskus beendet "Jahr der Orden" Domradio am 3. Februar 2016
Meine Werkzeuge