Internationales Forum Altötting

Aus Kathpedia
Version vom 13. Oktober 2018, 14:12 Uhr von Oswald (Diskussion | Beiträge)

(Unterschied) ← Nächstältere Version | Aktuelle Version (Unterschied) | Nächstjüngere Version → (Unterschied)
Wechseln zu: Navigation, Suche

Das Internationale Forum Altötting ist ein Open Air-Festival des Glaubens, bzw. Gebetstreffen, das von der Gemeinschaft Emmanuel organisiert wird und jeden Sommer im bayerischen Marienwallfahrtsort Altötting im Bistum Passau stattfindet.

Das Treffen besteht seit 1995. Anfangs bestand es als katholisches Jugendforum, mittlerweile ist es aufgeteilt in Jugendforum, Erwachsenenforum und Kinderforum, sowie Teenieforum. Zum Internationalen Forum Altötting gehören feierliche Gottesdienste und Gebetszeiten, Vorträge, sowie Diskussionsrunden und nachmittags wie abends Musicals und Lichterprozessionen. Dort wird auch die Möglichkeit zur Eucharistischen Anbetung, zum morgendlichen Lobpreis und zum berichten persönlicher Glaubenszeugnisse. Im Jahre 2010 gab es das erste Priesterforum.

Ein Kultur- und Kongresszentum wurde am 10. Januar 2013 eingeweiht.[1]

Foren

  • XII. 2007 (1700 Teilnehmer)
  • XIII. 2008 „Ihr werdet die Kraft des Heiligen Geistes empfangen“ (1900 Teilnehmer)
  • XIV. 4. bis 9. August 2009
  • XV. 6. bis 11. August 2010
  • XVI. 2. bis 7. August 2011 Motto „Der Geist, der in Bewegung setzt“
  • XVII. 2012
  • XVIII.. 2. bis 7. August 2013 Motto: "Gott kommt in dein Heute". Es gibt zum zweiten Mal ein Priesterforum.
  • XIX. 1. bis 6. August 2014 (1300 Teilnehmer)
  • XX. 5. bis 9. August 2015 Motto: „Es ist der Herr! (Joh 21,7)“ (2.000 Teilnehmer)
  • XXI. 3. bis 7. August 2016 (1500 Teilnehmer)
  • XXII. 1. bis 5. August 2017 "Gott ist zeitlos - deshalb ist er immer modern!"
  • XXIII. 2. bis 5. August 2018 Motto: „Fürchte dich nicht“, mit Themengruppen (z.B. Sport und Genießen)
  • XXIV. 1. bis 4. August 2019

Weblinks

Anmerkungen

  1. zur Einweihung
Meine Werkzeuge