Institutio diaconorum permanentium

Aus Kathpedia
Wechseln zu: Navigation, Suche

Die Grundnormen für die Ausbildung der ständigen Diakonee (Ratio fundamentalis institutionis diaconorum permanentium) wurden durch die Kongregation für das Katholische Bildungswesen am 22. Februar 1998 herausgegeben (AAS 90 [1998], 843-879). Dazu gehört das Direktorium für den Dienst und das Leben der ständigen Diakone der Kongregation für den Klerus. Beide Schreiben werden durch die gemeinsame Erklärung Diaconatus permanens eingeleitet.

Der deutsche Text der Grundnormen

Institutio diaconorum permanentium (Wortlaut)

Siehe auch: Liste von Lehramtstexten, Ratio fundamentalis institutionis sacerdotalis.

Weblinks

Meine Werkzeuge