Herkunft der Päpste

Aus Kathpedia
Wechseln zu: Navigation, Suche

Nachfolgend werden die Päpste der jüngeren Zeit nach Ihrer Herkunft aufgeführt. Ab Martin V. ist Vollständigkeit erreicht. Gemeint ist damit vorrangig der Geburtsort (die Geburtsgegend), mitunter auch der Schwerpunkt des Wirkens, z.B. der Kardinalssitz. Dieser wird aber nicht berücksichtigt, wenn die Herkunft inneritalienisch ganz woanders lag. Doppelnennungen sind möglich. Eine Kurzbegründung wird jeweils genannt. Am Ende folgt eine Liste der Päpste, die Ordenspriester waren.

Inhaltsverzeichnis

Päpste aus Rom

ältere nur ausnahmsweise aufgeführt, z.B. wegen derselben Familie:

Herkunft aus dem Gebiet des Kirchenstaats

Päpste aus Mailand und Umgebung

Päpste aus Genua und Umgebung

Päpste aus Bologna und Umgebung

Päpste aus Florenz und Umgebung

Päpste aus Siena und Umgebung

Päpste aus Venedig und Umgebung

Piemontesische Päpste

  • Hl. Pius V. OP, aus Bosco bei Alessandria im Piemont

Päpste aus Neapel (Stadt und Staat)

{wird fortgesetzt}

Nichtitalienische Europäer

Nichteuropäer

Ordenspriester im Papstamt

Augustiner

Benediktiner und ähnliche

Prämonstratenser

Zisterzienser O.Cist.

Franziskaner OFM

Dominikaner OP

Jesuiten SJ

Meine Werkzeuge