Henry Theophilus Howaniec

Aus Kathpedia
Wechseln zu: Navigation, Suche

Henry Theophilus Howaniec OFM (* 14. Februar 1931 in Chicago, Bundessaat Illinois, USA ) ist emeritierter Bischof der Diözese der Heiligsten Dreifaltigkeit zu Almaty (Kasachstan).

Biografie

Henry Theopilus Howaniec ist seit 15. August 1952 Franziskaner und legte am 15. August bei den Minderbrüdern die ewigen Gelübde ab. Am 14. Juni 1956 wurde er zum Priester geweiht. Er studierte am der Universität Milwakee (USA), am Antonianum in Rom und am "Centro Russia Cristiana" in Seriate (Bergamo, Italien). Er war in verschiedenen Bereichen der Ausbildung, der Pastoral und der Verlagswesens der Franziskanerprovinz Pulaski (USA) und beim Generalat seines Ordens in Rom tätig. Seit 1993 war er in Almaty als Seelsorger tätig, wurde dort Apostolischer Administrator am 7. Juli 1999 und zum Weihbischof von Acholla am 14. Oktober ernannt. Am 26 November 2000 hat ist zum Bischof in Almaty geweiht worden. Am 17. Mai 2003 wurde er Diözesebischof der Heiligsten Dreifaltigkeit zu Almaty

Weblinks

Meine Werkzeuge