Heinrich Schnuderl

Aus Kathpedia
Version vom 18. Juni 2013, 09:13 Uhr von Wolfgang e. (Diskussion | Beiträge)

(Unterschied) ← Nächstältere Version | Aktuelle Version (Unterschied) | Nächstjüngere Version → (Unterschied)
Wechseln zu: Navigation, Suche

Heinrich Schnuderl (*20. September 1943 in Graz) ist Bischofsvikar für die Stadtpastoral Graz der Diözese Graz-Seckau.

Biografie

  • 9.7.1967 empfing Heinrich Schnuderl Priesterweihe in Graz
  • 1.6.1972 Referent für Tourismuspastoral in der Diözese
  • 1.12.1980 - 31.08.1997 Geistlicher Assistent der Katholischen Aktion
  • 8.1.1982 - 31.08.1997 Hochschulseelsorger Graz
  • 8.1.1982 - 31.08.1997 Geistl. Assistent der Kath. Hochschuljugend Graz
  • Nov. 1985 - 31.08.1997 Geistl. Assistent der Kath. Aktion Österreichs
  • 1987 Ernennung zum Päpstlichen Kaplan
  • 1.1.1995 Domkapitular
  • 1.1.1991 - 31.08.1997 Kirchenrektor der Leechkirche Graz
  • 1.9.1997 Leiter des Pastoralamtes der Diözese
  • 1.9.1999 Stadtpfarrpropst
  • 2002 Ernennung zum Prälaten
  • 2003 Grosses goldenes Ehrenzeichen
  • 1.4.2004 Mitglied im Ökumenischen. Forum christlicher Kirchen in der Steiermark
  • 1.4.2004 Referent für die ökumenischen Aufgaben in der Diözese Graz-Seckau
  • 1.4.2004 Vorsitzender der Ökumene-Kommission der Diözese Graz-Seckau
  • 2004 Geistl. Assistent des Forums Glaube Wissenschaft und Kunst der Katholischen Aktion Steiermark
  • 6.1.2005 Ernennung zum Bischofsvikar für die Stadtpastoral Graz

Weblinks

Meine Werkzeuge