Genesius von Rom

Aus Kathpedia
Wechseln zu: Navigation, Suche

Der hl. Genesius von Rom ( † 286 in Rom(?)) war ein Märtyrer.

Patronat: der Schauspieler, Bühnenkünstler, Musiker und Tänzer. Gedenktag: 25. August.

Biografie

Genesuis diente dem römischen Kaiser und brutalen Christenverfolger Diokletian als Hofnarr. In seinen Theaterstücken machte er oft Christen lächerlich. Eines Tages, so erzählt die Legende, erschien ihm während eines solchen Auftrittes Christus. Genesius empfing daraufhin die Taufe und erlitt aufgrund seines Glaubens den Martertod durch Enthauptung.

Weblinks

Dieser Artikel ist ursprünglich der Sektion Tagesheiliger bei www.kath.net entnommen.

Partnerprojekte
Andere Sprachen