Gedenktage vom 5. August

Aus Kathpedia
Wechseln zu: Navigation, Suche

Gedenktage

Juli
25 26 27 28 29 30 31
August
1 2 3 4 5 6 7
8 9 10 11 12 13 14
15 16 17 18 19 20 21
22 23 24 25 26 27 28
29 30 31
September
1 2 3 4 5 6 7

Deutscher Regionalkalender
Allgemeiner Römischer Kalender

Liste der Heiligengedenktage und Gedenktage vom 5. August

Inhaltsverzeichnis

Gedenktage der Heiligen aller christlichen Konfessionen

Katholisch

Samstag nach dem 5. August in Australien und Neuseeland:
  • Weihe der Basilika Santa Maria Maggiore - nicht gebotener Gedenktag

Evangelisch

  • Franz Härter, Pfarrer (EKD)

Anglikanisch

  • Oswald, König von Northumbrien, Märtyrer

Orthodox

im julianischen Kalender ist heute der 23. Juli
  • Arsenius der Jüngere von Paros († 1877) (Erhebung der Gebeine 1967)
  • Cantidius, Märtyrer, und Cantidian, Märtyrer, und Sibelius (Sobel), Märtyrer von Ägypten
  • Chrestos von Preveza, Märtyrer († 1668)
  • Eudokia Schikowa, Nonne, Märtyrerin, und Daria Timolina, Novizin, Märtyrerin, und Daria Siuschinskaja, Novizin, Märtyrerin, und Maria, Novizin, Märtyrerin in Diveyevo († 1919)
  • Eugen von Aitola
  • Eusignios von Antiochien, General, Märtyrer
  • Euthymios, Patriarch von Konstantinopel
  • Fabianus, Bischof von Rom, Märtyrer, und Anterus (Antheros), Bischof von Rom
  • Hiob Ustschelskij, Mönch, Schluchtenbewohner am Fluss Mezen (Solovki) († 1628)
  • Johannes, Diakon, Märtyrer († 1938)
  • Johannes (Jakob) von Neamp, der Chozebit († 1960)
  • Nona (Nonna), Mutter, Nonne
  • Pontius, Märtyrer in Cimella in Frankreich († 257)
  • Simon Shleev, Bischof von Ufa, Märtyrer († 1921)
  • Teris (Tirs), Bischof von Zypern
  • Vorabend des Festes der Verklärung Jesu
Die Heiligen der katholischen Kirche bis zur Kirchenspaltung im Jahr 1054 werden meist auch von der Orthodoxen Kirche verehrt, sie sind in der Regel hier aber nicht mehr separat aufgelistet.

Armenisch

30. Hrotits im armenischen Kalender
Im julianischen Kalender ist heute der 23. Juli
  • Babylas, Märtyrer, und Paulus, Märtyrer, und Valentina, Märtyrerin, und Thea, ihre Schwester, Märtyrerin in Cäsarea in Palästina
  • Eusignios von Antiochien, General, Märtyrer
  • Gregor (Grigor) der Erleuchter, Glaubensbote in und Katholikos von Armenien (Geburtstag)
  • Siroun aus dem Dorf Aliur in der Provinz Amouk im Land von Vaspourakan, neuer Märtyrer in Van unter den Muslimen
  • Martyrium der heiligen „Vardaniens” unter Perserkönig Jezdegerd (daselbe Ereignis, bei dem auch die heiligen „Léonciens” vom 27. Hrotits [2. August] das Matyrium erlitten): Vardan vom Geschlecht der Mamikoniens, Märtyrer, und Hemaiak, sein Bruder, Märtyrer, und 153 Gefährten, Märtyrer, und Khoren, Märtyrer, und 19 Gefährten, Märtyrer, und Artak, Märtyrer, und 15 Gefährten, Märtyrer, und Hemaiak, Märtyrer, und 20 Gefährten, Märtyrer, und Tadjat, Märtyrer, und 19 Gefährten, Märtyrer, und Vahan, Märtyrer, und 3 Gefährten, Märtyrer, und Arsen, Märtyrer, und 7 Gefährten, Märtyrer, und Garegin, Märtyrer, und seine 2 Brüder, Märtyrer, und 18 Gefährten, Märtyrer, und 9 von den großen Satrapen, Märtyrer, und 1036 weitere, Märtyrer
  • Vorabend des Festes der Verklärung Jesu

Koptisch

12. Mesori im koptischen Kalender
Im julianischen Kalender ist heute der 24. Juli
  • Konstantin „der Große”, Kaiser des römischen Reiches (Antritt der Alleinherrschaft)
  • Michael, Erzengel

Quelle

www.heiligenlexikon.de

Weitere Quellenangaben siehe dort.

Meine Werkzeuge