Gedenktage vom 26. Oktober

Aus Kathpedia
Wechseln zu: Navigation, Suche

Gedenktage

September
25 26 27 28 29 30
Oktober
1 2 3 4 5 6 7
8 9 10 11 12 13 14
15 16 17 18 19 20 21
22 23 24 25 26 27 28
29 30 31
November
1 2 3 4 5 6 7

Deutscher Regionalkalender
Allgemeiner Römischer Kalender

Liste der Heiligengedenktage und Gedenktage vom 26. Oktober

Inhaltsverzeichnis

Gedenktage der Heiligen aller christlichen Konfessionen

Katholisch

  • Adalgott, Abt in Disentis
  • in Augsburg:
Afra (Bekehrung)
  • Alfred (Ælfred) der Grosse, König der Angelsachsen
  • Alorius (Aldrus), Bischof von Quimper und Alanus, Bischof von Quimper (5. Jahrhundert)
  • Amandus, erster Bischof von Straßburg
  • in Mainz:
Amandus, Bischof von Worms
  • Aneurin (Gildas), Mönch,
und Gwinoc, sein Sohn, Mönch in Wales (6. Jahrhundert)
  • Aptonius, Bischof von Angoulème († um 567)
  • Bean, Bischof von Mortlach bei Elgin in Schottland († um 1032)
  • Bonaventura von Potenza, Priester, Mönch († 1711)
  • Cedd (Cedda), Bischof der Ost-Angelsachsen, Klostergründer
  • und in England:
Ceadda (Chad), Abt in Lastingham, Bischof von York und Lichfield
und Wigand, Mönch
und Marcian, Märtyrer,
und Florius, Märtyrer,
und Gefährten, Märtyrer
  • in Mailand:
Luigi (Aloisius) Orione, Priester
  • in Genf:
Mauritius, Märtyrer,
und Gefährten, Märtyrer (Auffindung der Gebeine)
und Felicissimus, Märtyrer († 256)
  • Rusticus, Bischof von Narbonne († um 461)
  • Sigebald, Bischof von Metz
  • Vedastus (Vaast, Gaston, Foster), Bischof von Arras und Cambrai,
und Amandus, Glaubensbote in Belgien und im Baskenland, Bischof von Maastricht
  • Witta („Albuin”), erster Bischof von Buraburg

Evangelisch

  • Frumentius von Äthiopien („Abba Salama”), Bischof, Glaubensbote in Äthiopien
  • Philipp Nicolai, Pfarrer, Liederdichter (ELCA, LCMS), und Johann Heermann, Pfarrer, Liederdichter (ELCA, LCMS), und Paul Gerhardt, Pfarrer, Liederdichter (ELCA, LCMS)

Anglikanisch

  • Alfred (Ælfred) der Grosse, König der Westsachsen
  • Chad (Ceadda), Abt in Lastingham, Bischof (der Ostsachsen) von York und Lichfield

Orthodox

Die Heiligen der katholischen Kirche bis zur Kirchenspaltung im Jahr 1054 werden meist auch von der Orthodoxen Kirche verehrt, sie sind in der Regel hier aber nicht mehr separat aufgelistet.
Im julianischen Kalender ist heute der 13. Oktober
  • Alexander Okropiridze (Aleksandre Okrop'iridse), Bischof von Abchasien, Gurien u.a. (Georgien)
  • Anthonius, Bischof von Vologda († 1588)
  • Artemidoros, Märtyrer, und Basilios, Märtyrer, und Metrodoros, Märtyrer, und Glykonos (Stilikonos), Märtyrer, und Leptina, Märtyrerin
  • Athanasias vom Kloster Medikion (Mydicea), Mönch († um 814)
  • Demetrios von Saloniki, der heilendes Öl Hervorbringende, Märtyrer
  • Dimitrii von Basarbov in Bulgarien, Mönch († 1685)
  • Dimitrii von Tsilibinsk, Mönch (14. Jahrhundert)
  • Erdbeben in Konstantinopel im Jahr 740
  • Ignatius, der Bulgare vom Berg Athos (Niederlegung der Gebeine 1927)
  • Joasaph vom Athos, Mönch, Schüler von Niphon von Konstantinopel, Märtyrer († 1536)
  • Luppos, Märtyrer († um 306)
  • Theophil von Pechersk, Erzbischof von Novgorod, in den entfernteren Höhlen bei Kiew († 1482)

Armenisch

17. Sahmi im armenischen Kalender
Im julianischen Kalender ist heute der 13. Oktober
  • Bardišo, Bischof, Märtyrer, und 375 Gefährten, Märtyrer in Persien unter König Sapor
  • Demetrios von Saloniki, Märtyrer
  • Erdbeben in Konstantinopel zur Zeit des Kaisers Leos des Isauriers
  • die 7 Märtyrer von Samosata: Hyperichus, Märtyrer, und Theophilus, Märtyrer, und fünf Gefährten, Märtyrer

Koptisch

29. Paopi im koptischen Kalender
Im julianischen Kalender ist heute der 13. Oktober
  • Demetrios von Saloniki, Märtyrer
  • Erinnerung an Verkündigung, Geburt und Auferstehung Christi

Bürgerlich

  • in Österreich:
Nationalfeiertag

Quelle

www.heiligenlexikon.de

Weitere Quellenangaben siehe dort.

Meine Werkzeuge