Gedenktage vom 25. September

Aus Kathpedia
Wechseln zu: Navigation, Suche

Gedenktage

August
25 26 27 28 29 30 31
September
1 2 3 4 5 6 7
8 9 10 11 12 13 14
15 16 17 18 19 20 21
22 23 24 25 26 27 28
29 30
Oktober
1 2 3 4 5 6 7

Deutscher Regionalkalender
Allgemeiner Römischer Kalender

Liste der Heiligengedenktage und Gedenktage vom 25. September

Inhaltsverzeichnis

Gedenktage der Heiligen aller christlichen Konfessionen

Katholisch

  • in Mailand:
Anathalon, Bischof,
und alle heiligen Bischöfe von Mailand (Fest)
Gerulf, Märtyrer
und Paul Maria Leoz y Portillo (Petrus) , Mönch, Märtyrer,
und Jesus Hita Miranda, Mönch, Märtyrer († 1936)
  • Kleopas (Cleophas), Jünger Jesu, Märtyrer (?)
  • Lupus, Bischof von Lyon
  • Marcos Criado, Priester, Mönch, Missionar, Märtyrer
  • im deutschen Sprachgebiet:
Nikolaus von der Flue (Niklaus, Klaus), Einsiedler, Mystiker, Friedensstifter
und Tatta, seine Frau, Märtyrerin,
und Sabinianus, ihr Sohn, Märtyrer,
und Maximus, ihr Sohn, Märtyrer,
und Rufus, ihr Sohn, Märtyrer,
Weihetag des Domes St. Rupert und St. Virgilius

Evangelisch

Paul Rabaut, Prediger, Pfarrer (EKD)

Anglikanisch

Lancelot Andrewes, Bischof von Winchester, Schriftsteller († 1626)
Sergius von Radonezh, Klostergründer, Wundertäter

Orthodox

Im julianischen Kalender ist heute der 12. September

Arsenius Didi („der Große”), Katholikos-Patriarch von Kartlien (Georgien)
Dositheus (tatsächlich eine Frau), Rekluse in den Höhlen bei Kiew, der Seraphim segnete, damit der nach Sarov gehe († 1776)
Erdbeben in Konstantinopel im Jahr 447, als ein Knabe zum Himmel empor gehoben wurde und das „Trisagion” („Heilig, heilig, heilig”) hörte
Euphrosyne von Alexandria, Jungfrau
Euphrosyne von Suzdal' (bürgerlicher Name: Theodulia), Nonne († 1250)
Eustachius von Rom, Mönch
German (Herman), Erzbischof von Kazan (Übertragung der Reliquien im Jahr 1595)
Nicholas Trikkokites, Mönch
Nikolaus, Bekenner, Priester († 1941)
Paphmos
Paphnutios, der Ägypter, Mönch, Märtyrer, und weitere 546 Märtyrer (3. Jahrhundert)
Paulus, Märtyrer, und Tatta, Märtyrerin, und ihre Kinder Sabinian, Märtyrer, und Maximos, Märtyrer, und Ruphos (Rufus), Märtyrer, und Eugen, Märtyrer in Damaskus
Prochoros, Schüler des Apostels Johannes
Romanos, Märtyrer
Sergius von Radonezh, Klostergründer, Wundertäter und seine Schüler Athanasius, Mönch († 1388), und Theodosius (Feodosii), Mönch († 14. Jahrhundert)
Theophilos, der Bekenner (9. Jahrhundert)
„Lindere meine Schmerzen” („Lindere meinen Kummer”, „Mildere meine Sorgen”) - Ikone der Heiligsten Gottesmutter (Übertragung nach Moskau im Jahre 1640)

Die Heiligen der katholischen Kirche bis zur Kirchenspaltung im Jahr 1054 werden meist auch von der Orthodoxen Kirche verehrt, sie sind in der Regel hier aber nicht mehr separat aufgelistet.

Armenisch

16. Hori im armenischen Kalender Im julianischen Kalender ist heute der 12. September

Agathoklea, Märtyrerin
Dosas, Bischof von Visante, Märtyrer unter Sapor
Euphrosyne von Alexandria
Firmin, Bischof, Märtyrer, und Manaci, Märtyrer, und Theophilus der Nachahmer der Apostel, Märtyrer
Hripsime, Märtyrerin (Erhebung der Gebeine und der ihrer Gefährten durch Gregor den Erleuchter)
Kleopas, Apostel
Paphnutius der Große, Märtyrer
Paulus, Märtyrer, und Tatta, seine Frau, Märtyrerin, und Sabinianus, ihr Sohn, Märtyrer, und Maximus, ihr Sohn, Märtyrer, und Rufus, ihr Sohn, Märtyrer, und Eugen, ihr Sohn, Märtyrer in Damaskus.

Koptisch

28. Thout im koptischen Kalender Im julianischen Kalender ist heute der 12. September

  • Abadir und Ira'i aus Antiochia, seine Schwester, Märtyrer in Anssina (= Antinoe)

Quelle

www.heiligenlexikon.de

Weitere Quellenangaben siehe dort.

Meine Werkzeuge