Günter Assenmacher

Aus Kathpedia
Wechseln zu: Navigation, Suche

Dr. Günter Assenmacher (* 3.3.1952 in Troisdorf) ist seit 1995 Offizial des Erzbistums Köln. Er studierte an der Päpstlichen Gregoriana in Rom und promovierte in Kirchenrecht. Er nimmt zahlreiche Aufgaben im Erzbistum Köln wahr, so ist er seit 1993 Lehrbeauftragter am Erzbischöflichen Priesterseminar, Residierender Domkapitular und Domprediger.

Dr. Günter Assenmacher ist auch Gastprofessor an der Päpstlichen Universität Gregoriana in Rom

Meine Werkzeuge