Franz Schrittwieser (Diakon in Wels)

Aus Kathpedia
Wechseln zu: Navigation, Suche

Franz (Samy) Schrittwieser ist Diakon und Pfarrassistent in der Diözese Linz in der Pfarre Wels - St. Franziskus und seit 1. September 2006 Referent für die Diakone in der Diözese.

Biografie

Franz Schrittwieser wurde in Mank in der Diözese St. Pölten geboren. Nach dem Besuch des Melker Stiftsgymnasiums kam er durch seine Arbeit in der Vöest in die Diözese Linz. Nach dem Theologiestudium in Linz übernahm er in der Welser Pfarre Vogelweide eine Stelle als Pastoralassistent und unterrichtete Religion an der Volksschule. Im Juni 1990 wurde er in Wels von Bischof Maximilian Aichern zum Diakon geweiht. Schrittwieser ging dann mit seiner Frau und den Kindern für zwei Jahre als Entwicklungshelfer in die Republik Zentralafrika. Am 1. 1. 1999 wurde Samy Schrittwieser Pfarrassistent in Wels-St. Franziskus. Am 1. September 2006 wurde Schrittwieser laut Angaben der Diözese Linz nach "Beratung im Konsistorium" von Diözesanbischof Ludwig Schwarz zum Referenten der Diakone der Diözese Linz bestellt. Er ist damit in der Diözese in Zusammenarbeit mit Martin Füreder von der Personalstelle der Diözese für alle Angelegenheiten der Ständigen Diakone in der Diözese Linz zuständig.

Meine Werkzeuge