Ernesto Ruffini

Aus Kathpedia
(Unterschied zwischen Versionen)
Wechseln zu: Navigation, Suche
(smed)
 
Zeile 1: Zeile 1:
'''Ernst Ruffini''' (*[[19. Januar]] 1888 San Benedetto Po; † [[11. Juni]] [[1967]] Palermo) war [[Erzbischof]] von Palermo (Sizilien). Er amtierte von 1945 (seit 1946 [[Kardinal]]) bis zu seinem Tode. Im [[II. Vatikanum]] artikulierte er sich eher konservativ. Auf Sizilien engagierte er sich massiv für die [[Democrazia Cristiana]], die italienischen Christdemokraten, die von 1946-94 maßgeblich die Regierungspolitik in Italien bestimmten.
+
'''Ernst Ruffini''' (* [[19. Januar]] 1888 San Benedetto Po; † [[11. Juni]] [[1967]] Palermo) war [[Erzbischof]] von Palermo (Sizilien).  
 +
 
 +
== Biografie ==
 +
Ruffini amtierte von 1945 (seit 1946 [[Kardinal]]) bis zu seinem Tode. Im [[II. Vatikanum]] artikulierte er sich eher konservativ. Auf Sizilien engagierte er sich massiv für die [[Democrazia Cristiana]], die italienischen Christdemokraten, die von 1946-94 maßgeblich die Regierungspolitik in Italien bestimmten.
  
 
[[Kategorie:Bischöfe Italien|Ruffini, Ernesto]]
 
[[Kategorie:Bischöfe Italien|Ruffini, Ernesto]]
 
[[Kategorie:Kardinäle (verstorben)|Ruffini, Ernesto]]
 
[[Kategorie:Kardinäle (verstorben)|Ruffini, Ernesto]]

Aktuelle Version vom 11. Mai 2019, 14:11 Uhr

Ernst Ruffini (* 19. Januar 1888 San Benedetto Po; † 11. Juni 1967 Palermo) war Erzbischof von Palermo (Sizilien).

[Bearbeiten] Biografie

Ruffini amtierte von 1945 (seit 1946 Kardinal) bis zu seinem Tode. Im II. Vatikanum artikulierte er sich eher konservativ. Auf Sizilien engagierte er sich massiv für die Democrazia Cristiana, die italienischen Christdemokraten, die von 1946-94 maßgeblich die Regierungspolitik in Italien bestimmten.

Meine Werkzeuge