Diskussion:Reinkarnation

Aus Kathpedia
Wechseln zu: Navigation, Suche

Gehört das in die Kathpedia? --Weissmann 19:45, 22. Nov 2007 (CET)

Ich denke ja, und zwar aus drei Gründen:
1) es steht ja unter Kategorie "Esoterik" - und ist eine wesentliche Zutat in deren Giftcocktail. Daher ein wichtiger Punkt, über den man reden sollte
2) gar nicht so wenige "Christen" glauben auch in irgendeiner Form an die Wiedergeburt. Eine Tatsache und Erfahrung aus vielen Glaubensgesprächen.
3) für Christen, die (glücklicherweise) nicht an Wiedergeburt glauben, ist es gut, für Gespräche darüber gerüstet zu sein (siehe auch Abschnitt Bibelstellen).
Ich habe mich bemüht, die christliche Seite herauszustellen und doch sachlich zu bleiben. Probleme mit Andersdenkenden löst man nicht durch Totschweigen. Wir Christen haben ja die bessere Antwort - eben Jesus Christus den Erlöser; und es ist unsere Ver-Antwort-ung, diese Antwort auch zu geben, denke ich. Obwohl ich Laie bin, stehe ich durch mein Jüngersein schon viele Jahre auch irgendwie in der Verkündigung und kenne die leidvolle Suche vieler an sich edler und hochstehender, aber fehlgegangener Menschen... gerade die intensiv Suchenden sind es oft, die in Gefahr sind fehlzugehen, wenn sie keine gute geistliche Führung haben. Kathpedia ist nicht nur ein Nachschlagewerk, sondern auch ein Stück geistlicher Führung, denke ich, oder sollte zumindest sein. Wertfreie Information ist auf dem Glaubenssektor wert-los.
--be-holy 07:47, 23. Nov 2007 (CET)
Danke. --Weissmann 09:16, 23. Nov 2007 (CET)

Selbsterlösungslehre

Kannst Du das etwas näher ausführen? Kennst Du in diesem Zusammenhang diesen Link? http://www.mykath.de/index.php?s=94de76ef0be44aea00609f6ded40e999&showtopic=12862&st=75&p=644631&#entry644631 --Weissmann 09:45, 23. Nov 2007 (CET)

Diesen link kannte ich nicht. Danke. (Ich bin eigentlich keine "Forums-Surferin"). Auf Selbsterlösungslehre noch genauer einzugehen ist sicher eine gute Sache... wenn Du möchtest, kannst Du gerne damit anfagen mal was zu schreiben. Allerdings: aus diesem Link kann ich da nicht viel Substanzielles rausholen. Oder sehe ich es nur einfach nicht? --be-holy 12:09, 23. Nov 2007 (CET)
Nachtrag - an Weissmann: Zitat"So kennt auch die jüdische Kabbala und die Anthroposphie von Rudolf Steiner die Vorstelllung einer Reinkarnationslehre" ... R.Steiner - ja, ist klar, der ist ja auch ein Kind des New Age... siehe ebendort. Dass die jüdische Kabbala eine Reinkarnationslehre beinhaltet, ist mir in dieser Form neu. Esoterische Ableger der Kabbala - ja; aber die jüdische, ursprüngliche Kabbala?? Dafür kann ich in meinen Unterlagen keinen Beleg finden. Du in Deinen?? Die Jenseits-Vorstellungen im Judentum vor Jesus gehen eher in die Richtung, dass man im Blut der Nachkommen "weiterlebt", daher auch die Bedeutung des Blutes im Kult, und der hohe Stellenwert der Frau und der Fruchtbarkeit, die für das Bestehen des Volkes hochnotwendig war. Das ist aber nicht das, was mit Reinkarnation gemeint ist. Wie siehst Du das? --be-holy 13:23, 23. Nov 2007 (CET)
Habe ich unreflektiert aus Wikipedia übernommen. Was sagen die Theologen? --Weissmann 15:46, 23. Nov 2007 (CET)
Ich bin zwar kein Theologe, ich hab' mich nur ein wenig mit dem Thema beschäftigt. Im Judentum nennt sich das Konzept der Seelenwanderung "Gilgul Neschamot" oder kurz Gilgul. Eine adhoc google-suche liefert hierzu eine Menge Treffer. z.B.: http://www.hagalil.com/schweiz/israelit/kabbala.htm oder http://www.chabad.org/library/article_cdo/aid/474456/jewish/Where-is-reincarnation-found-in-Gds-word.htm --Karl 12:42, 24. Nov 2007 (CET)
Habe mal einen Artikel Kabbala begonnen und einen Weblink (Hagalil) eingearbeitet. Es wäre schön, wenn dieser in der nächsten Zeit etwas wachsen könnte. --Weissmann 17:34, 25. Nov 2007 (CET)

So nicht richtig

Wer an Selbsterlösung glaubt, lehnt indirekt das Kreuzesopfer Jesu Christi ab. - halte ich für falsch. Kannst Du das bitte etwas näher ausführen? Ist vielleicht eine Definitionsfrage. --Weissmann 18:15, 23. Nov 2007 (CET)

Was, bitte, Weissmann, soll daran so nicht richtig sein?? Wie denkst Du Selbsterlösung und Erlösung durch Jesus vereinbaren zu wollen? vielleicht noch mit freier Prozentwahl, wieviel Prozent Selbsterlösung? Weissmann.... ich kann Dir wirklich nicht folgen. Bitte präzisiere wie Du Dir das vorstellst.

--be-holy 14:50, 24. Nov 2007 (CET)

Was sagt die römisch-katholische Kirche (Lehramt) zum Thema "Selbsterlösung"? Die Diskussion wird ja gerade im entsprechenden Artikel geführt. Da Mehrfachdiskussionen sicherlich verwirren, sollten wir dort weiter "streiten". --Weissmann 15:48, 24. Nov 2007 (CET)
Danke für das KKK Zitat. Einen gesegneten Christkönigssonntag für Dich. --Weissmann 19:02, 24. Nov 2007 (CET)

Spaßgesellschaft

Hier fehlen Belege. Klingt so in meinen Augen zu arrogant. --Moonbrother 06:09, 22. Sep 2008 (CEST)

Meine Werkzeuge