Diskussion:Paul Badde

Aus Kathpedia
Wechseln zu: Navigation, Suche

Warum steht ein Journalist in einem katholischen Forum? Werden Laienchristen auch genannt? --Weissmann 08:44, 11. Okt 2007 (CEST)

Anscheinend ist dem so. Aber er ist ja noch nicht einmal Theologe. Dann können wir auch Liesechen Müller, die katholisch ist und regelmäßig in die Kirche geht, hier aufnehmen. --Weissmann 07:21, 16. Okt 2007 (CEST)

@Weissmann: Ganz vorweg: Deine Bemerkung hier ist völlig überflüssig, darüber eine Diskussion überhaupt zu führen ist so überflüssig wie ein Kropf.

1.) Das hier ist kein FORUM sondern KATHPEDIA!

2.) Dir ist offensichtlich die Bedeutung von Paul Badde nicht bekannt. Da würde ich mich halt einfach ein wenig informieren und z. B. seine katholischen Buchbesteller gelesen, die Einfluss auf die jüngere Kirchengeschichte genommen haben, denn, dass Papst Benedikt XVI. z. B. nach Manoppello gereist ist, wäre ohne das Buch von Paul Badde nicht möglich.

3.) Ja, in kathpedia werden "Laienchristen" auch aufgenommen, selbst wenn es laienhafte Beiträge gibt.

--Gandalf 07:33, 16. Okt 2007 (CEST)

Entschuldige bitte meine Fehler, Gandalf. Ob Bemerkungen überflüssig sind oder nicht, ist nicht eine Sache, die Du zu entscheiden hast. Ich möchte Dich bitten, in Zukunft Deine Worte sorgfältiger zu wählen. Danke. --Weissmann 10:15, 16. Okt 2007 (CEST)
Meine Werkzeuge