Diskussion:Abtreibung

Aus Kathpedia
Wechseln zu: Navigation, Suche

Danke für das Starten des Artikels, aber er gehört noch dringend überarbeitet. So ist das kein kathpedia-tauglicher Artikel.

--Gandalf 20:45, 19. Aug 2007 (CEST)

Mir ist absolut nicht klar, woher dieser Schmarrn kommt. Ich halte es für absoluten Unsinn und kann glaubhaft versichern, dass die beschriebenen Symptome definitiv nicht der Wirklichkeit entsprechen. Ich hätte gerne einen Link zu dieser ominösen Studie.

-- Julschen 11:53, 25. Jan. 2012 (CET)

Danke für das Starten des Artikels, aber er gehört noch dringend überarbeitet. So ist das kein kathpedia-tauglicher Artikel.

--Gandalf 20:45, 19. Aug 2007 (CEST)

Betrifft Zitat von Mutter Teresa

"Die schlimmste Krankheit, die keine Medizin jemals heilen kann, ist das Gefühl, unerwünscht und von allen verlassen zu sein. Das grösste Übel ist die furchtbare Gleichgültigkeit gegenüber dem Nächsten."

Was hat dieses Zitat mit dem Thema zu tun? Ein abgetriebenes Kind kann wohl kaum das Gefühl empfinden "unerwünscht und von allen verlassen zu sein". Und auch der zweite Teil ist viel zu allgemein, als das man ihn direkt auf diese brisante Thema beziehen könnte.

Auch hier wäre also ein Link und eine Beschreibung des Zusammenhangs sehr sinnvoll, ansonsten macht dieses Zitat an dieser Stelle absolut keinen Sinn.

-- Julschen 11:52, 25. Jan. 2012 (CET)

Betrifft "Folgen für nachgeborene Kinder"

Mir ist absolut nicht klar, woher dieser Schmarrn kommt. Ich halte es für absoluten Unsinn und kann glaubhaft versichern, dass die beschriebenen Symptome definitiv nicht der Wirklichkeit entsprechen. Ich hätte gerne einen Link zu dieser ominösen Studie.

-- Julschen 11:54, 25. Jan. 2012 (CET)

Abtreibung in Irland?

Bedingt durch Äußerungen eines Facebook-Users war ich gezwungen, etwas über das Abtreibungsrecht in Irland in Erfahrung zu bringen. Eine rechtliche Dimension in dem Inselstaat fehlt in dem Artikel allerdings. --Philippus (Diskussion) 14:28, 2. Mär. 2017 (CET)

Meine Werkzeuge