Demut

Aus Kathpedia
Version vom 20. September 2006, 14:15 Uhr von Jakoba (Diskussion | Beiträge)

(Unterschied) ← Nächstältere Version | Aktuelle Version (Unterschied) | Nächstjüngere Version → (Unterschied)
Wechseln zu: Navigation, Suche

Demut (lat. Humilitas) ist die Tugend, sich aus freiem Willen, durch Selbstbescheidung, Gott und den Mitmenschen zu unterwerfen, um die Ehre die Gott gebührt zu vermehren. Die Demut ist, wie die Bescheidenheit, ein Teil der Mässigkeit. Sie ist die Voraussetzung für den evangelischen Rat des Gehorsams, der seinerseits die Anfang der göttlichen Pädagogik bedeutet.

Meine Werkzeuge