Communium rerum

Aus Kathpedia
Version vom 2. Mai 2009, 10:45 Uhr von Otterbeck (Diskussion | Beiträge)

(Unterschied) ← Nächstältere Version | Aktuelle Version (Unterschied) | Nächstjüngere Version → (Unterschied)
Wechseln zu: Navigation, Suche

Communium rerum ist der lateinische Titel der Enzyklika des Papstes Pius X. vom 21. April 1909 an die Ehrwürdigen Brüder, die Patriarchen, Primaten, Erzbischöfe, Bischöfe und andere Ordinarien, welche in Gnade und Gemeinschaft mit dem Apostolischen Stuhle stehen über den heiligen Anselm, Erzbischof von Canterbury zum 800-jährigen Jubiläum seines Heimganges.

In Nr. 49 heißt es vom heiligen Anselm, scheint "er bestimmt gewesen zu sein, den sichern Weg zu zeigen, den Trank der christlichen Weisheit zum allgemeinen Wohl darzubieten und den Lehrern Führer und Regel zu sein, die nach ihm die heilige Wissenschaft in der Weise der Scholastik lehrten (Römisches Brevier am 21. April). Mit Recht wird er für ihren Vorläufer gehalten."

Der deutsche Text der Enzyklika

Communium rerum (Wortlaut)

Siehe auch: Liste von Lehramtstexten

Weblinks

Partnerprojekte
Andere Sprachen