Charakter

Aus Kathpedia
Wechseln zu: Navigation, Suche

Das Wort Charakter kommt aus der griechischen Sprache (χαρακτήρ charaktér) und bedeutet "Prägestempel", "Prägung". Es wurde ursprünglich für den Vorgang der Prägung von Münzen verwendet. Der Charakter ist die Wesensart eines Menschen, die Art wie er fühlt, denkt und handelt. Der Charakter jedes Menschen ist die Grundlage für die Entfaltung der Persönlichkeit.

Eine Spezialbedeutung liegt vor, wenn man von einen Menschen ausdrücklich sagt, er "habe Charakter". In dieser Wendung ist "Charakter" positiv gefüllt; sie drückt aus, dass er positive Wesenseigenschaften, Prinzpienfestigkeit oder Selbstbewusstsein hat (vgl. Charisma).

Die Heilige Schrift weist auf die Bedeutung der verschiedenen Charaktere hin (Spr 22,17): „Eisen wird an Eisen geschliffen, so schleift einer den Charakter des andern.“

Siehe auch: Character indelebilis

Traditionelle Unterscheidung der Charaktere

  • Choleriker (Bezug zum Element Feuer)
  • Sanquiniker (Bezug zum Element Luft)
  • Phlegmatiker (Bezug zum Element Wasser)
  • Melancholiker (Bezug zum Element Erde)

Literatur

Weblinks

Meine Werkzeuge