Bug ob Bamberg

Aus Kathpedia
Wechseln zu: Navigation, Suche

Bug ob Bamberg, schrieb sich in vorbayerischer Zeit "Buch". Der Ort war bis 1972 eigenständige Gemeinde und wurde in genanntem Jahr nach Bamberg eingemeindet.


Inhaltsverzeichnis

Religionen

Museen

  • Missions-Museum der Missionsbrüder des hl. Franziskus CMSF, Bug, Schloßstraße 30

Sehenswertes

  • Schloss Bug, Schloßstraße 30, ehemals ein adeliger Landsitz. Seit 1961 Missionshaus mit Missionsmuseum der Missionsbrüder des hl. Franziskus CMSF.
  • Kapelle "Heilige Dreifaltigkeit", Filialkirche der Oberen-Pfarr-Pfarrei in Bamberg.

Museen

Parks und Erholungsanlagen

  • an den Ort grenzt westlich der Bruderwald an.
  • Campinginsel Bug.

Regelmäßige Veranstaltungen

  • Kirchweih
  • Backofenfest alljährlich im Mai

Weblinks

Meine Werkzeuge