Brüder Ewald

Aus Kathpedia
Wechseln zu: Navigation, Suche

Die Brüder Ewald sind zwei heilige angelsächsische Priestermissionare und Märtyrer, die im 7. Jh. gelebt haben.

Patronat: Westfalen. Gedenktag: 3. Oktober.

Biografie

Die beiden angelsächsischen Priester Ewald und Ewald, zwei Brüder, die nur durch ihre Haarfarbe unterschieden werden konnten und deswegen der "Schwarze und der Weisse Ewald" genannt wurden, kamen Ende des 7. Jahrhunderts zu den heidnischen Sachsen, um ihnen das Evangelium zu verkünden. Dabei wurden sie bei einer ihrer Predigten misshandelt und schliesslich ermordet. Heute ruhen ihre Gebeine in Köln.

Weblinks

Dieser Artikel ist ursprünglich der Sektion Tagesheiliger bei www.kath.net entnommen.

Meine Werkzeuge