Bischöfe von Augsburg

Aus Kathpedia
Wechseln zu: Navigation, Suche

Liste der Bischöfe von Augsburg:

Reg.-zeit Name Historische Notizen Bild Wappen
um 300 Dionysius
Perewelf
Tagebert
Manno
Wicho
Zeizzo
Marchmann
738-772 Wikterp
772-778 Tozzo
778-807 Simpert Wurde heiliggesprochen
807-815 Hanto
816-830 Nidker
830-832 Udalmann
833-860 Lanto hab
861-887 Witgar
887-909 Adalbero
909-923 Hiltin
923-973 Ulrich von Augsburg Der Vertreiber der Ungarn durch die Schlacht auf dem Lechfeld. Er wurde heiliggesprochen.
973-982 Heinrich I.
982-988 Eticho
989-996 Luitold
996-1000 Gebehard
1001-1006 Siegfried I.
1006-1029 Bruno Bruno war der Bruder von Kaiser Heinrich II., Schwager dessen Gemahlin Kunigunda von Lützelburg
1029-1047 Eberhard I.
1047-1063 Heinrich II.
1063-1077 Embrico
1077-1088 Wigolt
1088-1096 Siegfried II.
1096-1133 Hermann von Vohburg
1133-1152 Walter I. von Dillingen
1152-1167 Konrad von Hirscheck
1167-1184 Hartwig I. von Lierheim
1167-1184 Hartwig I. von Lierheim
1184-1202 Udalschalk
1202-1208 Hartwig II.
1208-1227 Siegfried III. von Rechberg
1227-1247 Siboto von Seefeld
1248-1286 Hartmann von Dillingen
1286-1288 Siegfried IV. von Algertshausen
1288-1302 Wolfhard von Roth
1303-1307 Degenhard von Hellenstein
1309-1331 Friedrich I. Spät von Faimingen
1331-1337 Ulrich II. von Schönegg
1337-1348 Heinrich III. von Schönegg
1348-1365 Marquard I. von Randeck
1365-1369 Walter II. von Hochschlitz
1371-1372 Johann Schadland
1373-1404 Burkhard von Ellerbach
1404-1413 Eberhard II. Graf von Kirchberg
1414-1423 Anselm von Nenningen
1424-1469 Petrus I. von Schaumberg
1469-1486 Johannes II. Graf von Werdenberg
1486-1505 Friedrich II. Graf von Zollern
1505-1517 Heinrich IV. von Lichtenau
1517-1543 Christoph von Stadion
1543-1573 Otto Truchseß von Waldburg
1573-1575 Johann Eglof von Knöringen
1576-1591 Marquard II. vom Berg
1591-1598 Johann Otto von Gemmingen
1599-1646 Heinrich V. von Knöringen
1646-1665 Sigismund Franz, Erzherzog von Österreich
1666-1690 Johann Christoph von Freyberg
1690-1737 Alexander Sigmund von Pfalz-Neuburg
1737-1740 Johann Franz Schenk von Stauffenberg
1740-1768 Joseph Landgraf von Hessen-Darmstadt
1768-1812 Clemens Wenzeslaus von Sachsen Nach diesem kam eine Periode bischofsloser Zeit bis 1818

Bischöfe ab 1818

Reg.-zeit Name Historische Notizen Bild Wappen
1818-1819 Franz Karl Joseph Fürst von Hohenlohe-Waldenburg-Schillingsfürst
1821-1824 Joseph Maria von Fraunberg Wurde 1824 als Erzbischof nach Bamberg transferiert und verstarb als Erzbischof von Bamberg 1842.
1824-1836 Ignaz Albert von Riegg
1836-1855 Johann Peter von Richarz
1856-1858 Michael von Deinlein Deinlein begleitete das Amt des Bischofs von Augsburg bis 1858 und gelangte im selben Jahr als Erzbischof nach Bamberg und verstarb in Bamberg 1875.
1858-1894 Pankratius von Dinkel
1895-1902 Petrus von Hötzl
1902-1930 Maximilian von Lingg
1930-1949 Josef Kumpfmüller
1949-1963 Joseph Freundorfer
1963-1992 Josef Stimpfle
1993-2004 Viktor Josef Dammertz OSB
2005-2010 Walter Mixa
2010-X Konrad Zdarsa

Siehe auch

Weblinks

Meine Werkzeuge