Bernward Deneke

Aus Kathpedia
Wechseln zu: Navigation, Suche
P. Bernward Deneke FSSP

Bernward Wilhelm Deneke FSSP (*18. Februar 1968 in Düsseldorf) ist Mitglied der Priesterbruderschaft St. Petrus.

Biografie

Bernward Deneke besuchte die altsprachliche Dilthryschule in Wiesbaden und trat nach dem Abitur 1987 in das Internationale Priesterseminar Herz Jesu der Priesterbruderschaft St. Pius X. in Zaitzkofen ein. 1988 wechselte er ins Priesterseminar in Wigratzbad, wo er am 3. Juli 1993 von Kardinal Alfons Maria Stickler zum Priester geweiht wurde. Die ersten zehn Jahre nach der Weihe blieb er mit verschiedenen Aufgaben im Wigratzbader Seminar, zuletzt 2000 bis 2003 als Regens. Danach wirkte er 6 Jahre an der Pfarr- und Wallfahrtskirche in St. Pelagiberg (Schweiz, Kanton Thurgau). Seit Beginn des Studienjahres 2009/2010 ist er wieder in Wigratzbad tätig und vor allem für das Spiritualitätsjahr (1. Jahr) der deutschen Sektion verantwortlich.

Werke

Weblinks

Meine Werkzeuge