Anton Strukelj

Aus Kathpedia
Wechseln zu: Navigation, Suche

Anton Strukelj (Univ.-Prof Dr. ; * 1952 in Dob, Slowenien) ist Mitglied der Internationalen Theologenkommission.

Inhaltsverzeichnis

Biografie

Anton Strukelj empfing 1976 die Priesterweihe für die Erzdiözese Ljubljana. Er studierte Theologie in Ljubljana und Rom. Er erwarb den Doktortitel über die Theologie der christlichen Stände ("Leben aus der Fülle des Glabens") bei Hans Urs von Balthasar an der Theologischen Fakultät Ljubljana im Jahre 1980. Das Lizentiat i der Ostkirchenkunde erwarb er am Päpstlichen Orientalinstitut in Rom im Jahre 1984. Seit 1984 ist Professor und Ordinarius für Dogmatik und Vorstand für Ökumene und Patrologie an der Theologischen Fakultät der Universität Ljubljana. 1991 lehrt er als Gastprofessor je ein ganzes Semester in Fribourg, 1994 in Lugano und 1998-1999 in Sankt Petersburg. Von 1984 bis 2002 ist er Studienpräfekt im Priesterseminar Ljubljana. Seit 1. August 2002 dient er als Pfarrer und in den Jahren 1993 bis 2002 als Sekretär der Slowenischen Bischofskonferenz. Seit 1997 ist er Mitglied der Internationalen Theologenkommission des Heiligen Stuhls. Seit 1999 leitet er als Chefredakteur die slowenische Ausgabe der Internationalen katholischen Zeitschrift Communio. Er ist Sekretär der slowenischen Bischofskonferenz.

Veröffentlichungen in deutscher Sprache

Er ist Autor zahlreicher Bücher und Aufsätze. Er veröffentlichte verschiedene Schriften zur Eucharistie, Mariologie und zu anderen theologischen, ökumenischen und spirituellen Fragen in slovenischer, deutscher und französischer Sprache.

Internationale Theologische Sommerakademie Aigen

Weblinks

Meine Werkzeuge