Andreas Schulz

Aus Kathpedia
Wechseln zu: Navigation, Suche
Pfarrer Andreas Schulz

Andreas Schulz (* Oktober 1964 in in Bad Wildbad, Nordschwarzwald, Baden Württemberg) ist Pfarrer in der Seelsorgeeinheit Wangen im Allgäu im Bistum Rottenburg-Stuttgart.

Biografie

Andreas Schulz wuchs in Bad Wildbad auf. Nach der Bundeswehrzeit und vier Semester Informatikstudium studierte er von 1987 bis 1992 Theologie in Tübingen und Innsbruck. Im Jahre 1993 empfing er die Diakonatsweihe und diente ein Jahr als Diakon in Kornwestheim. Im Juni 1994 empfing er - zusammen mit Michael Schuhmacher - durch Bischof Walter Kasper in Schwäbisch Gmünd die Priesterweihe und war anschließend vier Jahre Vikar in Tettnang und Horb.

Von 1998 bis 2011 war Pfarrer Schulz gemeinsam mit Pfarrer Michael Schuhmacher in der Gemeinde St. Joseph in Sindelfingen mit den Kirchen St. Joseph, St. Paulus und St. Franziskus als Moderator der Teampfarrei. Ab November 2011 ist er Pfarrer in der Seelsorgeeinheit Wangen im Allgäu., „in solidum“ gemäß CIC 517, §1. Er war Kolpingspräses und geistlicher Begleiter der Sindelfinger Equipe Notre-Dame (END) einer geistlichen Gemeinschaft für Ehepaare.

Weblinks

Meine Werkzeuge